Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Leitlinien zur Qualitätssicherung für Hersteller und Händler ökologischer Erzeugung

Beck, Alexander and van der Idsert, Bavo (2014) Leitlinien zur Qualitätssicherung für Hersteller und Händler ökologischer Erzeugung. [Quality assurance guidelines for processors und traders of organic foods.] AöL e.V., Lebensmittelkunde & Qualität, D-Bad Brückenau .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (Schlussbericht)
1MB

Summary

AöL (Deutschland) und VBP/Bionext (Niederlande) verfolgten in diesem Projekt das Ziel, für KMU-Unternehmen, die ökologische Lebensmittel herstellen und handeln, ein spezifisches Risikobewertungsmodell für die Qualitätssicherung zu entwickeln. Dieses ist so aufgebaut, dass Elemente des Modells in bestehende Qualitätssicherungsvorgaben integriert werden können.
Das Modell wurde von den Antragstellern zusammen mit zwei Spezialfirmen im Bereich Lebensmittelqualitätsmanagement, Précon und Timili, entwickelt. Sie haben, zusammen mit einer Arbeitsgruppe aus KMUs und Kontrollstellenvertretern in Deutschland und den Niederlanden ein Risikobewertungsmodell mit einem zugehörigen Risikobewertungswerkzeug und einer Leitlinie (Handbuch) für die ökologischen Unternehmen erarbeitet und öffentlich vorgestellt.
Hierbei steht besonders eine professionelle Umsetzungsanleitung für Artikel 26 der EG-VO 889/2008 im Fokus der Bemühung. Der Leitfaden zielt auch darauf ab, die Schnittstelle zur Kontrolle neu und effizienter unter dem Gesichtspunkt der Eigenverantwortung und der Risikoorientierung zu gestalten.

Summary translation

AöL (Germany) and VBP/Bionext (Netherlands) established in this project a common Risk Assessment Model for quality assurance (Organic Assurance) for small and medium seized organic processing and trading companies (SME). The Organic Assurance is very practical and ready for implementation into the overall quality management system of SMEs.
The model has been developed by the applicants in cooperation with two companies specialized in food quality management, Précon and Timili. They developed - in strong cooperation with a working group of SMEs and control body representatives in Germany and the Netherlands - a risk assessment model together with a risk assessment tool and a guideline (handbook), for organic processors. Results were presented to all interested stakeholders. The focus was above all set on a professional implementation manual for Art. 26 of regulation 889/2008.
Additionally, the guideline is meant to improve the interface with the control and make it more efficient from the point of view of self-responsibility and risk orientation.

EPrint Type:Report
Location:Dr. Gartenhof-Str.4
97769 Bad Brückenau
Keywords:AöL, Bionext, FKZ 13OE009, AoeL, Risikobewertungsmodell, Qualitätssicherung, ökologische, Lebensmittel, Leitlinien, Risikoanalyse, BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, Niederlande, Risikoorientierung, Eigenverantwortung, Kontrolle, effizient, Risikokontrolle Rohwarenbeschaffung, Lieferantenmanagement
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Values, standards and certification > Assessment of impacts and risks
Food systems > Recycling, balancing and resource management
Food systems > Processing, packaging and transportation
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Inspection/Certification
Germany > Other organizations
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=13OE009, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=13OE009&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Beck, Dr. Alexander
ID Code:26504
Deposited On:02 Oct 2014 10:25
Last Modified:02 Oct 2014 10:25
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.
Projektleitung: Dr. Alexander Beck, AöL e.V.

Repository Staff Only: item control page