home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln aus ökologischer Herkunft im Vergleich zu nicht-ökologischer Herkunft

Weber, A.; Bokmeier, H.; Janssen, J.; Strube, J. and Stolz, P. (2001) Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln aus ökologischer Herkunft im Vergleich zu nicht-ökologischer Herkunft. [Pesticide residues in foods from organic agriculture compared to foods from conventional agriculture.] Lebensmittelchemie, 55, pp. 128-129.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

372Kb

Summary

Einleitung:
Von den 1994 bis 2000 bei der KWALIS Qualitätsforschung Fulda GmbH auf Pestizidrückstände untersuchten Obst- und Gemüseproben konnten 1041 ökologischem und 1836 nicht-ökologischem Anbau zugeordnet werden. Die 2867 Proben setzten sich aus 1069 Obst- und 1808 Gemüseproben zusammen. Die Untersuchungen waren im Auftrag des Handels erfolgt und repräsentieren ein Warenangebot, wie es dem Einzelhandel von Erzeugern und Großhandel geliefert wird. Insgesamt ist die Belastung der ökologisch deklarierten Proben nach Anzahl und Menge deutlich geringer als diejenige der nicht ökologisch deklarierten Proben.
Inhalt:
- Rechtliche Beurteilung
- Ergebnisse
- Diskussion
- Literatur


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Pestizidbelastung, Pestizide, Schadstoffe, Pflanzenschutzmittel, Vergleichsversuch, Lebensmittelqualität, Analyse, Rückstände
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Research affiliation: Germany > KWALIS
Related Links:http://www.kwalis.de/, http://www.wiley-vch.de/publish/dt/journals/alphabeticIndex/2090
Deposited By: Strube, Dr.-Ing. Jürgen
ID Code:2336
Deposited On:10 Mar 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page