home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Das Ökofeld Roda. Ergebnisse zur langjährigen Bewirtschaftung von Feldversuchsflächen der Versuchsstation Roda in Sachen

Meyer, Dietmar; Kolbe, Hartmut and Schuster, Martina (2021) Das Ökofeld Roda. Ergebnisse zur langjährigen Bewirtschaftung von Feldversuchsflächen der Versuchsstation Roda in Sachen. [Results on the long-term management of field trial plots at the Roda experimental station in Saxony. In: The Roda Organic Field, Reports from Organic Farming 2021.] Berichte aus dem Ökolandbau 2021. Dr. H. Kolbe, Schkeuditz, Deutschland.

[thumbnail of Oekofeld_RodaVolltext (PDF)21.pdf] PDF - Published Version - German/Deutsch
8MB

Document available online at: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa2-766432


Summary

Ziel der Veröffentlichung ist es, wesentliche Ergebnisse und Erkenntnisse über das Ökofeld der Versuchsstation Roda, auch im Vergleich zu anderen ähnlichen Einrichtungen, zusammenfassend vorzustellen. Die Arbeit richtet sich vor allem an interessierte Landwirte, Verbände und die Beratung. Zu den markantesten Ergebnissen des Ökofeldes gehört, dass die Erträge der Feldfrüchte nach 17 Jahren ökologischer Bewirtschaftung auf einem vergleichsweise hohen Niveau liegen. Für den Durchschnitt der Winterweizenerträge nur 23 % niedriger gegenüber dem mittleren konventionellen Ertragsniveau in Sachsen. Im Ertragsniveau und im Erhalt der Bodenfruchtbarkeit war das Fruchtfolgesystem mit organischer Düngung dem System ohne Viehhaltung z. T. deutlich überlegen. Bewirtschaftungsformen mit Viehhaltung waren weniger anfällig gegenüber ungünstigen Veränderungen einzelner Merkmale des Nährstoffmanagements und waren damit einfacher zu führen als die Fruchtfolgesysteme ohne Vieh. Bei viehloser Bewirtschaftung muss ein höherer Aufwand zur Kontrolle der Bodenfruchtbarkeit betrieben werden, damit ggf. rechtzeitig Informationen zur Kurskorrektur in der Ausgestaltung der Fruchtfolgen und der Düngung vorliegen.


Summary translation

The aim of the publication is to summarize essential results and findings about the organic farming field of the Roda Experimental Station in east Germany, also in comparison with other similar research stations. The work is aimed primarily to interested farmers, associations and the consultancy. Among the most striking results of the organic field is that crop yields are at a comparatively high level after 17 years of organic management. For the average of winter wheat yields are only 23% lower compared to the average conventional yield level in the federal state of Saxony. In terms of yield level and preservation of soil fertility, the crop rotation system with organic manure was in part clearly superior to stockless systems. Farming systems with livestock were less susceptible to unfavorable changes in individual characteristics of nutrient management and were therefore easier to manage than the crop rotation systems without livestock. In the case of stockless management, greater effort must be made to monitor soil fertility so that, if necessary, early information is available to correct the course in the design of crop rotations and fertilization.

EPrint Type:Book
Keywords:Ökologischer Landbau, Anbausysteme, Experimentierfeld, Marktfrucht, Futterbau, Mitteldeutschland
Agrovoc keywords:
Language
Value
URI
German - Deutsch
ökologische Landwirtschaft -> alternative Landwirtschaft
http://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_28792
German - Deutsch
Anbauverfahren
http://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_1970
German - Deutsch
Experimentierbetrieb -> Versuchsbetrieb
http://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_5879
Subjects: Crop husbandry > Production systems
Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Composting and manuring
Soil > Nutrient turnover
Knowledge management > Education, extension and communication > Technology transfer
Environmental aspects
"Organics" in general > Countries and regions > Germany
Research affiliation: Germany > Other organizations
Deposited By: Kolbe, Dr. Hartmut
ID Code:44334
Deposited On:26 Jul 2022 07:03
Last Modified:26 Jul 2022 07:49
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page