home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Konzept und Durchführung einer Verbraucherbefragung für ein biologisch wirtschaftendes Saatgutunternehmen

Allmendinger, Hartmut (2001) Konzept und Durchführung einer Verbraucherbefragung für ein biologisch wirtschaftendes Saatgutunternehmen. Thesis, Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften, Fachgebiet Pflanzenbau und Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre und Landeskultur. . [Unpublished]

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

64Kb

Summary

Über den Gemüsebau im Hobbybereich existieren bisher nur wenige Daten; der Datenumfang dieser Umfrage erlaubt eine ausfühliche Untersuchung. Die Kundenresonanz ist äußerst positiv gewesen. Die Beteiligung an der Befragung hat den erwünschten Umfang mehr als übertroffen, da ein persönliches Interesse vorlag und nur wenige persönliche Fragen gestellt wruden. Dieser Umfang hat das Interesse und die Verbundenheit der Saagtugbezieher an Dreschflegel gesteigert.
Die Fehlerbetrachtung ist in Bezug auf die Bewertung der Ergebnisse durchgeführt worden. Hieraus könne Erkenntnisse zur Gestlatung einer zukünftigen Umfrage gewonnen werden.
Zur statistischen Zuverlässigkeit der ermittelten Werte sei angemerkt, daß der Altersdurchschnitt ab etwa 50 Fragebögen fast unverändert geblieben ist. Die Verteilung der Kunden auf die Bundesländer ist in der Tendenz schon nach etwa 150 Fragebögen erkennbar gewesen.
Nur geschlossene Fragen geben auch eindeutige Ergebnisse. Der Wunsch von Dreschflegel bestimmte vilefältige Aussagen zu erlangen, konnte nicht erfüllt werden. insbesondere die Frage nach der Zufriedenheit über die Füllmenge der Samenpackungen ist in der Ergebnisauswertung hinter den ERwartungen zurückgeblieben.
Die Chance, sich an der Witerentwicklung von Dreschflegel zu beteiligen, wurde von den Befragten positiv angenommen. Diese Kundenbeteiligung gibt Dreschflegel eine größere Planungssicherheit und die Möglichkeit, besser auf Kundenwünsche einzughene. Die Arbeit zeigt, daß die Kundenbeteiligung an der Produkweiterentwicklung nicht nur von den Konsumenten gewünscht wird, sondern daß dies instrument zur entscheidungsfindung auch ein Motivationsschub für die Beschägtigten bedeutet.
Das Unternehmen kann mit seinem treuen Kundenstamm als stabil bewertet werden. Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich durch eine gezielte Werbung oder der Erschließung neuer Vermarktungswege


EPrint Type:Thesis
Thesis Type:Diplomarbeit
Keywords:Saat- und Pflanzgut,
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Values, standards and certification > Consumer issues
Research affiliation: Germany > University of Kassel > Department of Farm Management
Deposited By: Bokermann, Ralf
ID Code:704
Deposited On:03 Jun 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Diplomarbeit ist einsehbar in der Unibibliothek Kassel, Bereichsbibliothek 9, Nordbahnhofstraße 1a, 37213 Witzenhausen

Repository Staff Only: item control page