home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Ackerbohnen als Futterkomponente des ökologischen Landbaus für Masthühner-Elterntiere und verschiedene Mastbroilerherkünfte

{Project} Ackerbohnen als Futterkomponente des ökologischen Landbaus für Masthühner-Elterntiere und verschiedene Mastbroilerherkünfte. Runs 2002 - 2004. Project Leader(s): Abel, Prof. Dr. Hansjörg, Georg-August-Universität Göttingen.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de/fkz=02OE622

Summary

Ziel der Untersuchungen ist die Eignung der Ackerbohnen mit reduziertem Pyrimidinglycosidgehalten als Futterkomponente für Broilerelterntiere und Broiler. Geprüft werden soll der Einfluss der Ackerbohnen auf die Legeleistung, die Eiqualität, die Befruchtungsrate, die Schlupfrate sowie die Mast- und Schlachtleistungen von Broilern. Untersucht wird, ob sich die Eltern- tierfütterung mit unterschiedlich vicinhaltigen Ackerbohnen auf die Mast- und Schlachtleistung der Nachkommen auswirkt und ob es einen Einfluss der ackerbohnenreichen Fütterung auf histologische Organ- und Gewebeparameter gibt. Gehalten werden die Tiere in Bodenhaltung mit Auslauf bis zur 42. Lebenswoche. Die Einteilung der 6 Versuchsgruppen erfolgt zu je 40 Hennen und 5 Hähnen und die Tiere werden mit 3 Fütterungsvarianten (3x2 Gruppen): Soja-Getreide-Mischung (Kontrolle), Ackerbohnenmischung Vicin (15 % Scirocco), Ackerbohnenmischung Vicinarm (15 % Divine) versorgt. Als Parameter werden die Legeleistung, die Körper- gewichtsentwicklung, die Futteraufnahme, die Gefiederbeschaffenheit und die Eiqualität erfasst. Außerdem werden Untersuchungen zur Eignung verschiedener langsam wachsender Broilerherkünfte für die Mast mit ackerbohnenreichen Futtermischungen durchgeführt. Die Mastdauer der langsam wachsenden Broilerherkünfte beträgt 12 Wochen. Es erfolgen 2 Durchgänge und pro Durchgang werden 30 Tiere eingestallt. Als Parameter werden ebenfalls Mastleistung, Körperkondition, Schlachtleistung sowie histologischen Organ- und Gewebeuntersuchungen erfasst.


EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 02OE622, Ackerbohne, Broiler, Eiqualität, Befruchtungsrate, vicinhaltig, Soja-Getreide-Mischung (Kontrolle), Körperkondition, faba bean, egg quality, insamination rate, containing vicin, soy-wheat mixture (control), physical condition
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Poultry
Animal husbandry > Feeding and growth
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Animal Feeding
Germany > University of Göttingen > Research Centre for Agriculture and the Environment (ZLU)
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=02OE622, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=02OE622&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://univis.uni-goettingen.de/form?__s=2&dsc=anew/resrep_view&rprojs=fakagrarw/instit_5/arbeit/ackerb_2&anonymous=1&dir=fakagrarw/landwumw&nosearch=1&ref=resrep&sem=2005w&__e=80
Project ID:FKZ 02OE622
Location:Am Vogelsang 6
37075 Göttingen
Ansprechpartner: Prof. Dr. Hansjörg Abel
Tel.: 0551/393359
Email: habel@gwdg.de
Start Date:1 September 2002
End Date:29 February 2004
Deposited By: Abel, Prof. Dr. Hansjörg
ID Code:6114
Deposited On:26 Oct 2005
Last Modified:20 Aug 2009 14:28

Repository Staff Only: item control page