home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Bio-Vermarktungsinitiativen in der Schweiz

Sanders, Jürn; Schmid, Otto and Richter, Toralf (2004) Bio-Vermarktungsinitiativen in der Schweiz. Agrar Forschung (Argus Ref 17892115), p. 492.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

1955Kb

Summary

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Bedeutung, den Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren von Bio-Vermarktungsinitiativen in der Schweiz. Bio-Vermarktungsinitiativen zeichnen sich aus durch eine grundsätzlich ähnliche Geschäftsidee (Bündelung, Verarbeitung und/oder gemeinschaftliche Vermarktung von Rohstoffen), unterscheiden sich sonst jedoch deutlich hinsichtlich ihrer Zielsetzungen, den beteiligten Personen, Größe, Organisationsstrukturen und Marketingstrategien. Die Untersuchung der Rahmenbedingungen für Bio-Vermarktungsinitiativen zeigte, dass sich das Wachstum des Biomarktes abgeschwächt hat. Die ökonomischen Auswirkungen für die Region sind eher marginal. Allerdings können Bio-Vermarktungsprojekte erheblich zu einer Verbesserung weicher Entwicklungsfaktoren beitragen, wie zum Beispiel zu einer Verbesserung des Selbstwertgefühls der lokalen Bevölkerung. Der Erfolg eines Projektes hängt in entscheidener Weise davon ab, ob fehlendes Know-how aufgebaut werden kann und ob eine zentrale Person das Projekt vorantreibt. Ein bisher nur teilweise ausgenutztes Absatzpotential für Bio-Vermarkrungsinitiativen wird in produkt- und kundenspezifischen Marketingmaßnahmen gesehen.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Sozio-Ökonomie, Markt, Omiard
Subjects: Food systems > Policy environments and social economy
Food systems > Markets and trade
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Socio-Economics
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/sozio-oekonomie/index.php, http://www.irs.aber.ac.uk/omiard/
Deposited By: Sanders, Jürn
ID Code:4040
Deposited On:06 Dec 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:30
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Auskünfte: Jürn Sanders, E-Mail: juern.sanders@fibl.org

Repository Staff Only: item control page