Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Hahnenküken von Legehühnern sollen leben! Und was machen wir dann mit den Hähnen? Zahlungsbereitschaft für Hahnenfleischprodukte unter Berücksichtigung des Informations-Framings

Schröter, Iris and Mergenthaler, Marcus (2019) Hahnenküken von Legehühnern sollen leben! Und was machen wir dann mit den Hähnen? Zahlungsbereitschaft für Hahnenfleischprodukte unter Berücksichtigung des Informations-Framings. [Male chicks of laying hens should live! And what do we do with the cockerels? Willingness to pay for cockerels' meat products considering information framing.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
748kB

Summary

Eine angemessene Zahlungsbereitschaft für Fleischerzeugnisse von Legehybrid- oder Zweinutzungshähnen ist ein wichtiger Aspekt, um diese innovativen Konzepte der Legehennenhaltung wirtschaftlich tragfähig zu machen. Die vorliegende Studie untersucht die Auswirkung von Informations-Framing auf die Zahlungsbereitschaft für Fleischprodukte dieser Hähne. Das multiple lineare Regressionsmodell zeigt, dass sich ein hedonistisches Framing signifikant positiv auf die Zahlungsbereitschaft der VerbraucherInnen auswirkt. Im Gegensatz dazu beeinflussen die Einstellungen der VerbraucherInnen zur Tötung der Eintagsküken die Zahlungsbereitschaft nicht.

Summary translation

Adequate willingness to pay for meat products of layer breed- or dual purpose breed cockerels is an important aspect in making these innovative concepts of laying hen husbandry economically viable. The present study examines the impact of information framing on willingness to pay for these cockerels’ meat products. The multiple linear regression model shows, that hedonic framing has a significantly positive impact on consumers' willingness to pay. In contrast, consumers’ attitudes regarding the issue of killing the day-old male chicks do not influence the willingness to pay.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Zahlungsbereitschaft, Hahnenfleischprodukte, Informations-Framing
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Poultry
Food systems > Markets and trade
Food systems > Community development
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany
ISBN:978-3-89574-955-191
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36233
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page