Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Bewertung eines thermisch behandelten Gemisches aus einheimischen Körnerleguminosen in der Geflügelernährung

Kluth, Holger (2015) Bewertung eines thermisch behandelten Gemisches aus einheimischen Körnerleguminosen in der Geflügelernährung. [Evaluation of a heat treated mixture of grain legumes for poultry nutrition.] Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, D-Halle (Saale) .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (Schlussbericht)
265kB

Summary

Das Projekt hatte das Ziel, ein Gemisch aus getoasteten Süßlupinen, Ackerbohnen und Futtererbsen (1:1:1, LEGUMI-therm®) und vergleichsweise in unbehandelter Form (LE-GUMI-mix®) hinsichtlich der Eignung in der Geflügelernährung zu bewerten.
Hersteller ist die BÖRDE-KRAFTKORN-SERVICE GmbH / Sachsen-Anhalt. Die thermische Aufbereitung erfolgt durch Toasten im Drehtrommelofen bei trockener Hitze im Hochtemperatur-Kurzzeitverfahren (HTS) bis zur Zieltemperatur von 145°C am Korn.
Zur Einschätzung von Effekten des Toastens wurden bei LEGUMI-therm und LEGUMI-mix der Gehalt an Umsetzbarer Energie (ME) und die praecaecale (pc) Verdaulichkeit des Rohproteins und der Aminosäuren bei Broilern, Puten und Legehennen nach standardisierten Verfahren ermittelt. Bezüglich der Energie konnten keine signifikanten Unterschiede zwischen der getoasteten und der nicht getoasteten Leguminosenmischung fest-gestellt werden. Die Gehalte lagen mit 11,6 (Legehenne), 12,0 (Broiler) und 12,5 MJ/kg (Pute) im mittleren bis hohen Bereich.
Die mittlere pc Verdaulichkeit der Aminosäuren aus dem LEGUMI-mix betrug 89 (Legehenne), 88 (Broiler) und 71 % (Pute), wobei die thermische Behandlung gleichfalls ohne signifikanten Effekt blieb (92, Legehenne; 87, Broiler; 79 %, Pute).
Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass mit dem angewendeten Toastverfahren keine Hitzeschädigung des Rohproteins und der Aminosäuren verursacht worden ist.
Fütterungsversuche zur Klärung der maximalen Einsatzhöhe der Gemische zeigten, dass mehr als 20 %, unabhängig von der Behandlung, insbesondere beim Broiler und der Legehenne zu Leistungseinbußen führen. Dagegen toleriert die Pute einen Anteil von 30 % beider Gemische. Ein Anteil von 20 % der Leguminosengemische in getoasteter oder nativer Form ermöglicht eine Einsparung von ca. 50 % des bisherigen Sojaanteils in diesen Mischungen ohne signifikante Minderung der Tierleistung.

Summary translation

The objective of this study was to assess the effect of heating (toasting by high temperature and short time) of a mixture of grain legumes based on sweet lupins, faba beans, and peas in relation (1:1:1, toasted “LEGUMI-therm®”; untreated: “LEGUMI-mix®”) on the content of metabolisable energy (ME) and precaecal digestible (pc) amino acids. The experiments were conducted with broilers, turkeys and laying hens using standardized methods.
The ME content of the mixture was unaffected by heating and ranged between 11.6 (lay-ing hen), 12.0 (broiler) to 12.5 (turkey). The mean of amino acid digestibility of LEGUMI-mix was 89 (laying hen), 88 (broiler) and 71 % (turkey). Likewise, there was no significant effect of heating. The amino acids of “LEGUMI-therm” were digested at levels of 92 (laying hen), 87 (broiler) and 79 % (turkey).
Feeding trails were carry out to ascertain the proportion of the mixtures in diets for identical poultry species. The results showed, that more than 20 % of these mixtures for broilers and laying hens decreased performance regardless of heating. In contrast, turkeys accept diets containing 30 % of the mixtures.

EPrint Type:Report
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 11NA035, Körnerleguminosen, thermische Behandlung, Futterwert, Geflügel
Subjects: Animal husbandry > Feeding and growth
Animal husbandry > Production systems > Poultry
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Animal Feeding
Germany > Other organizations
Related Links:http://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=11NA035&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Kluth, Dr Holger
ID Code:31978
Deposited On:14 Jul 2017 08:27
Last Modified:14 Jul 2017 08:27
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft.
Projektleitung: PD Dr. Holger Kluth, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Professur für Tierernährung, D-Halle (Saale)

Repository Staff Only: item control page