Due to maintenance and service updates, the Organic Eprints site may be periodically unavailable around November 1. 2019

 home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Verbesserung der Langlebigkeit von Milchkühen unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Zuchtstrategien (Verbundvorhaben)

{Project} LongLife: Verbesserung der Langlebigkeit von Milchkühen unter besonderer Berücksichtigung ökologischer Zuchtstrategien (Verbundvorhaben). [LongLife: Improvement of the longevity of dairy cows with special attention to ecological breeding strategies.] Runs 2017 - 2020. Project Leader(s): König, Prof. Dr. Sven and Swalve, Prof. Dr. Hermann, Justus-Liebig-Universität, Institut für Tierzucht und Haustiergenetik, D-Gießen und Martin-Luther-Universität, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Halle-Wittenberg .

Full text not available from this repository.

Summary

Das hier beschriebene Verbundvorhaben umfasst folgende Teilprojekte: FKZ 15OE010, FKZ 15OE049.
Alle in Organic Eprints archivierten Projektbeschreibungen und Veröffentlichungen zu diesem Verbundvorhaben finden Sie unter folgendem Link: http://orgprints.org/id/saved_search/1660.
Das zentrale Merkmal im Forschungsvorhaben LongLife und generell zentrales Merkmal der ökologischen Milchrinderzucht ist die Langlebigkeit von Milchkühen. Langlebigkeit wird am ehesten dann realisiert, wenn es gelingt, den Gesundheitsstatus in den milchkuhhaltenden Betrieben zu verbessern. Darüber hinaus steht bei der Betrachtung der ökologischen Zuchtsysteme die weibliche Seite der Selektion, sprich die langlebige Kuhfamilie, im Mittelpunkt der Betrachtungen. Eine Evaluierung konventioneller Zuchtstrategien bzgl. des Transfers von Zuchtfortschritt in ökologische Produktionssysteme für die Merkmale Langlebigkeit bzw. Nutzungsdauer adressiert Aspekte der Genotyp-Umwelt-Interaktionen.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

Organic dairy cattle breeding, and in such a perspective the research project LongLife, aims on genetic improvements for longevity. Increasing longevity is strongly associated with decreasing disease incidences in dairy cattle herds. Hence, LongLife also analyses the impact of disease traits on functional longevity. Furthermore, organic dairy cattle breeding aims on the detection of influential cow families, reflecting the scientific aspects of genetic lineage effects and maternal inheritance. An evaluation of alternative breeding strategies with regard of genetic gain transfer from conventional towards organic production systems, addresses aspects and studies of genotype by environment interactions.

EPrint Type:Project description
Location:Koordination des Verbundvorhabens und Projektleitung des Teilprojektes FKZ 15OE010:
Prof. Dr. Sven König, Justus-Liebig-Universität, Fachbereich 9 Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement, Institut für Tierzucht und Haustiergenetik
Projektleitung des Teilprojektes FKZ 15OE049:
Prof. Dr. Hermann Swalve, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Naturwissenschaftliche Fakultät III, Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Professur für Tierzucht
Keywords:BÖL, BOEL, BÖLN, BOELN, FKZ 15OE010, FKZ 15OE049, Tierzucht, Milchkühe, Langlebigkeit, Zuchtstrategien
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Dairy cattle
Animal husbandry > Breeding and genetics
Animal husbandry > Health and welfare
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Tierzucht
Germany > University of Gießen > Institute of Animal Breeding and Genetics
Germany > Other organizations
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Federal Agency for Agriculture and Food - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm.de, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=15OE010&projects=BOELN&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://www.uni-giessen.de/fbz/fb09/institute/ith/ag-koenig, http://orgprints.org/id/saved_search/1660, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Acronym:LongLife
Project ID:FKZ 15OE010, FKZ 15OE049
Start Date:1 March 2017
End Date:29 February 2020
Deposited By: Henning, Niels Peter
ID Code:31301
Deposited On:10 Mar 2017 11:03
Last Modified:04 Apr 2017 11:45

Repository Staff Only: item control page