home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Indikatoren einer tiergerechten Mastputenhaltung unter den Bedingungen der ökologischen Geflügelmast

{Project} PodoOekoPu: Indikatoren einer tiergerechten Mastputenhaltung unter den Bedingungen der ökologischen Geflügelmast. [Indicators for animal-friendly husbandry of fattening turkeys under the condition of organic poultry farming.] Runs 2014 - 2017. Project Leader(s): Krautwald-Junghanns, Prof. Dr. Maria-Elisabeth, Universität Leipzig, D-Leipzig .

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=12OE030

Summary

Das Projekt will den Einfluss der Haltung auf die Tiergesundheit von Puten unter den Bedingungen des ökologischen Landbaues untersuchen und Faktoren ermitteln, welche die Tiergesundheit der Puten positiv oder negativ beeinflussen können. Dabei sollen analog zu Befunderhebungen in der konventionellen Putenmast auch für Mastputen unter ökologischen Haltungsbedingungen Merkmale heraus gestellt werden, die sich als Indikatoren für tierschutzrelevante Sachverhalte eignen. Ein besonderer Fokus soll dabei auf der Beurteilung der Fußballengesundheit liegen. Ein wesentlicher Aspekt des Forschungsvorhabens ist der Wissenstransfer in die Praxis der ökologischen Mastputenhaltung.
Im Rahmen der Studie wird untersucht, inwieweit sich die im Rahmen von Untersuchungen an konventionell gehaltenen Mastputen ermittelten Indikatoren einer tiergerechten Mastputenhaltung in der Aufzucht- und Mastphase auch auf Tierhaltungen übertragen lassen, die den Durchführungsvorschriften zum ökologischen Landbau (Verordnung (EG) Nr. 889/2008) entsprechen. Es wird dokumentiert, welche potentiell die Tiergesundheit beeinträchtigenden Merkmale zu beobachten sind und wie hoch die Prävalenzen dieser Merkmale sind. Ferner wird untersucht, welchen Einfluss dabei die speziell in der Praxis der ökologischen Putenhaltung geforderten Haltungsbedingungen und das Betriebsmanagement ausüben. Insgesamt werden zwölf Ökoputenhaltungen einbezogen. Aufbauend auf statistisch auswertbaren Erhebungsbögen werden in jedem Betrieb in zwei Durchgängen jeweils 60 Puten in ausgewählten Altersstufen untersucht. Bei jedem Bestandsbesuch werden Einstreuproben entnommen und thermogravimetrisch untersucht. Zusätzlich erfolgt eine Analyse von Futterproben, um den Einfluss von in der ökologischen Putenhaltung verwendeten Futtermitteln auf das Auftreten von Pododermatitiden bzw. Federpicken und Kannibalismus überprüfen zu können.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖLN-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖLN-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

This project aims at investigation of husbandry influence on turkey welfare under the conditions of organic farming, thus leading to identification of factors affecting the health status of animals to the positive or the negative. In this process, analogous to conventional turkey farming, assessment of turkeys under organic farming conditions should point out criteria suitable as indicators of animal welfare-related issues. Special focus will rest on the judgment of foot pad health. An essential aspect of the research project is the transfer of knowledge into the practice of organic turkey farming.
In the scope of this study, it well be investigated to which extent indicators of animal-friendly turkey husbandry in the rearing- and fattening phase of conventional farming can be transferred to the judgment of conditions in husbandries corresponding to implementing provisions for organic farming (regulation (EG) Nr. 889/2008). Distinguishing marks potentially capable of compromising animal health and their prevalence
will be documented. Furthermore, the influence of husbandry conditions specifically requested in organic poultry farming will be evaluated. All in all twelve organic turkey farms will be included. Based on statistically evaluable questionnaires, in each farm two fattening periods with 60 turkeys at any one time will be investigated at pre-elected stages of life. Litter samples will be collected and examined thermogravimetrically at each farm visit. Additionally, feed samples will be analysed in order to evaluate the influence of feeding stuff used in organic turkey farming on the prevalence of foot pad dermatitis, cannibalism and feather picking, respectively.

EPrint Type:Project description
Location:Klinik für Vögel und Reptilien
An den Tierkliniken 17
D-04103 Leipzig
Keywords:BÖLN, BOELN, BÖL, BOEL, FKZ 12OE030, Mastpute, ökologische Geflügelhaltung, Tiergesundheit, Tierschutzindikatoren
Subjects: Animal husbandry > Feeding and growth
Animal husbandry > Health and welfare
Animal husbandry > Production systems > Poultry
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Tierhaltung
Germany > Other organizations
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Federal Agency for Agriculture and Food - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=12OE030, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=12OE030&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Such, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Acronym:PodoOekoPu
Project ID:FKZ 12OE030
Start Date:1 September 2014
End Date:31 January 2017
Deposited By: Bartels, PD Dr. Thomas
ID Code:28711
Deposited On:27 Apr 2015 11:28
Last Modified:27 Apr 2015 11:28

Repository Staff Only: item control page