home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Wer kauft eigentlich Bioprodukte? Konsumentenprofile und -einstellungen - Vorlesungsunterlagen

Richter, Toralf (2003) Wer kauft eigentlich Bioprodukte? Konsumentenprofile und -einstellungen - Vorlesungsunterlagen. Forschungsinstitut für biologischen Landbau Frick.

[img] PDF
408Kb

Summary

Inhalt
- Biomarkt Schweiz kompakt
- Konsumententypen
- Bio-Käuferprofile
- Konsumentenbefragung Schweiz zu Bioprodukten
Fazit
Bioprodukte haben nicht nur einen simplen Gebrauchswert für Konsumenten. Dahinter steht oft eine bestimmte Wertewelt, ein moralisches Bewusstsein und/oder die Illusion, den Zauber des vorindustriellen Lebens zu kaufen und/oder einfach etwas für Körper und Gesundheit zu tun. Fehlt der Glaube an diese (Vertrauens)Eigenschaften, entfällt der empfundene Mehrwert und lediglich der preisliche Nachteil wird wahrgenommen. Vertrauen in Bio täglich zu praktizieren und zu kommunizieren ist deshalb von zentraler Bedeutung für das Marketing.


EPrint Type:Other
Keywords:Sozioökonomie, Statistik, Markt, Konsumenten, Konsumententypen, Kaufverhalten,
Subjects: Food systems > Markets and trade
Food systems > Policy environments and social economy
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Socio-Economics
Deposited By: Richter, Dr. Toralf
ID Code:2635
Deposited On:14 May 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:29
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page