home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Kartoffelanbau im ökologischen Landbau – Stand des Wissens und gegenwärtige Forschungsarbeiten

Böhm, Herwart and Haase, Norbert U. (2003) Kartoffelanbau im ökologischen Landbau – Stand des Wissens und gegenwärtige Forschungsarbeiten. [Potato production in organic farming – recent knowledge and research activities.] In: Rahmann, Gerold and Nieberg, Hiltrud (Eds.) Ressortforschung für den ökologischen Landbau 2002. Landbauforschung Völkenrode Sonderheft, no. 259. Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft (FAL), Institut für ökologischen Landbau (OEL) und Institut für Betriebswirtschaft, Agrarstruktur und ländliche Räume (BAL), pp. 37-42. [In Press]

[img] PDF
410Kb

Summary

Die Kartoffel ist aus pflanzenbaulicher und ökonomischer Sicht eine wichtige Kultur im ökologischen Landbau. In den vergangenen Jahren wurden Anbaustrategien für Speisekartoffeln im Hinblick auf die Ertragssicherung und Qualitätsverbesserung erarbeitet und in die Praxis eingeführt. Forschungsbedarf ist für diesen Sektor vor allem bei der Regulierung von Krankheiten wie Phytophthora infestans oder Rhizoctonia solani zu sehen.
Die Verarbeitung von ökologisch erzeugten Kartoffeln zu Chips oder Pommes frites spielt bislang eine untergeordnete Rolle. Diese könnte jedoch im Hinblick auf eine Ausweitung des ökologischen Landbaus zukünftig eine größere Bedeutung erlangen. Bislang liegen hierzu lediglich erste orientierende Anbauversuche mit einer produktspezifischen Qualitätsbewertung vor. Forschungsbedarf besteht in der Erarbeitung von Anbaustrategien im Hinblick auf die von der Verarbeitungsindustrie geforderten inneren und äußeren Qualitätsansprüche.

Summary translation

The Potato is an important crop in organic farming with view to plant production (e.g. crop rotation) and economy. In the past, strategies for production of ware potatoes were developed and realised with respect to stability of yield and the improvement of quality. Research is still needed for the regulation of diseases like Phytophthora infestans or Rhizoctonia solani.
Up to now there is only little demand for organically produced potatoes for the processing industry (potato chips (GB: crisps) and French fries (GB: chips)). This might be changed with an increase of organic farming. So far there are only few results with an product-specific evaluation of the quality. Research activities are necessary to develop strategies for the production of potatoes to meet the internal and outer criteria of the processing industry.

EPrint Type:Report chapter
Keywords:Kartoffel, Speisekartoffeln, Verarbeitungskartoffeln, Qualität, Sorten, potato, ware potatoes, processing potatoes, quality, varieties
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Root crops
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Germany > Federal Research Institute of Nutrition and Food - MRI > Department of Safety and Quality of Cereals
Related Links:http://orgprints.org/00002015/, http://www.fal.de/index.htm?page=/de/publikationen/landbauforschung/default.asp
Deposited By: Böhm, Dr. Herwart
ID Code:2129
Deposited On:12 Jan 2004
Last Modified:12 Apr 2010 07:28
Document Language:German - Deutsch
Status:In Press
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:ISBN 3-933140-81-1
Herausgabe in "Landbauforschung Völkenrode Sonderheft 259" voraussichtlich Jan./ Febr. 2004

Repository Staff Only: item control page