home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Steigerung der Wertschöpfung ökologisch angebauter Marktfrüchte durch Optimierung des Managements der Bodenfruchtbarkeit (Verbundvorhaben)

{Project} BODENFRUCHTBARKEIT: Steigerung der Wertschöpfung ökologisch angebauter Marktfrüchte durch Optimierung des Managements der Bodenfruchtbarkeit (Verbundvorhaben). [Enhancing the economic value of organically produced cash crops by optimizing the management of soil fertility.] Runs 2012 - 2013. Project Leader(s): Wilbois, Dr. Klaus-Peter, Forschungsinstitut für biologischen Landbau Deutschland e.V. (FiBL), D-Frankfurt am Main.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=11OE080

Summary

Das hier beschriebene Projekt ist die Verlängerung eines Verbundvorhabens und umfasst folgende Teilprojekte: FKZ 11OE080, FKZ 11OE081, FKZ 11OE082, FKZ 11OE083, FKZ 11OE084, FKZ 11OE085.
Alle in Organic Eprints archivierten Projektbeschreibungen und Veröffentlichungen zu diesem Verbundvorhaben finden Sie unter folgendem Link: http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1239.
Ziel des Forschungsvorhabens ist es, in einem interdisziplinären Konzept das Thema Bodenfruchtbarkeit und Pflanzenernährung zu bearbeiten. Das Projekt fokussiert dabei auf viehlose und viehschwache, ökologisch geführte Marktfruchtbetriebe. Gegenstand des Vorhabens ist die Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit durch ein Zusammenwirken unterschiedlicher Handlungsstrategien. Hier spielen u.a. Aspekte wie der Körnerleguminosenanbau mit reduzierter Bodenbearbeitung, alternative Anbausysteme und der Einsatz von Sekundärrohstoffdüngern eine Rolle. Bearbeitet wird das Vorhaben von einem Konsortium bestehend aus FiBL Deutschland und FiBL Schweiz, Bayerischer Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Naturland, Stiftung Ökologie und Landbau, Universität Kassel sowie dem Johann Heinrich von Thünen Institut (vTI). Die Gesamtkoordination des über rund viereinhalb Jahre angelegten Forschungsvorhabens liegt bei Klaus-Peter Wilbois vom FiBL Deutschland.
Der Antrag besteht aus verschiedenen Arbeitspaketen, die stark miteinander verzahnt sind.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖL-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖL-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The endeavour is part of a joint research project, which comprises the following subprojects: FKZ 11OE080, FKZ 11OE081, FKZ 11OE082, FKZ 11OE083, FKZ 11OE084, FKZ 11OE085.
Follow the link http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1239 to find all archived project descriptions and publications on this joint research project at Organic Eprints.
The aim of this project is to deal with the topic soil fertility and plant nutrition in the frame of an interdisciplinary concept. The project is focused on organic cash crop farms which are run stockless or with a low stocking rate. The purpose of the project is the increase of soil fertility by the interaction of different action strategies. In this context, different aspects such as the cultivation of grain legumes under reduced tillage, alternative cropping systems and the application of secondary raw material fertilisers play a role. The proposal comprises different work packages which are closely intermeshed. The following partners are involved in the project: FiBL Germany and FiBL Switzerland, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Naturland, Stiftung Ökologie und Landbau, Universität Kassel and Johann Heinrich von Thünen Institut (vTI).
Specification on the financing of the project can be found at the support catalogue of the German federation at http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do Please enter 28 plus the support code (FKZ) of the BÖL-project in the search field, e.g. 2808OE212 for BÖL-project labelled with FKZ 08OE212.

EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, BÖLN, BOELN, FKZ 11OE080, FKZ 11OE081, FKZ 11OE082, FKZ 11OE083, FKZ 11OE084, FKZ 11OE085, Bodenfruchtbarkeit, Pflanzenernährung, viehlose Betriebe, ökologisch wirtschaftende Marktfruchtbetriebe, Körnerleguminosen, reduzierte Bodenbearbeitung, FKZ 08OE004, FKZ 08OE005, FKZ 08OE006, FKZ 08OE007, FKZ 08OE008, FKZ 08OE009
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Composting and manuring
Crop husbandry > Soil tillage
Soil
Research affiliation: Germany > Federal States > Bavaria > State research centre agriculture
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenbau
Germany > University of Applied Science Dresden > Faculty of Agriculture/Landscape Management
Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Agriculture
Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Germany > University of Kassel > Department of Organic Farming and Cropping
Germany > Foundation Ecology & Agriculture -SÖL
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://bundesprogramm.de/fkz=11OE080, http://orgprints.org/cgi/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=11OE080&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do, http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1239, http://www.bodenfruchtbarkeit.org
Acronym:BODENFRUCHTBARKEIT
Project ID:FKZ 11OE080, FKZ 11OE081, FKZ 11OE082, FKZ 11OE083, FKZ 11OE084, FKZ 11OE085
Location:Projektleitung FKZ 11OE080 und Gesamtkoordination des Verbundvorhabens: Dr. Klaus-Peter Wilbois, Forschungsinstitut für biologischen Landbau Deutschland e.V. (FiBL)
Projektleitung FKZ 11OE081: Dr. Harald Schmidt, Stiftung Ökologie & Landbau,
Projektleitung FKZ 11OE082: Dr. Markus Demmel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung
Projektleitung FKZ 11OE083: Prof. Dr. Knut Schmidtke, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fachbereich Landbau/Landespflege
Projektleitung FKZ 11OE084: Dr. Christian Bruns, Universität Kassel, Fachgebiet Ökologischer Pflanzenschutz
Projektleitung FKZ 11OE085: Dr. Herwart Böhm, Johann Heinrich von Thünen Institut, Institut für Ökologischen Landbau
Start Date:1 January 2012
End Date:30 June 2013
Deposited By: Wilbois, Dr. Klaus-Peter
ID Code:20443
Deposited On:30 Jan 2012 15:35
Last Modified:31 Jan 2012 11:13

Repository Staff Only: item control page