home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Entwicklung und Etablierung eines Benchmarkings zur Optimierung des heimischen Bio-Kartoffelanbaus unter Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse (Verbundvorhaben)

{Project} Entwicklung und Etablierung eines Benchmarkings zur Optimierung des heimischen Bio-Kartoffelanbaus unter Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse (Verbundvorhaben). [Optimising of the Organic Potato Production.] Runs 2007 - 2010. Project Leader(s): Plagge, Jan; Landzettel, Christian and Dreyer, Wilfried, Bioland Beratung, D-Augsburg.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=06OE149

Summary

Das hier beschriebene Projekt ist Teil eines Verbundvorhabens, das folgende Teilprojekte umfasst: FKZ 06OE149, FKZ 06OE295, 06OE125
Alle in Organic Eprints archivierten Projektbeschreibungen und Veröffentlichungen zu diesem Verbundvorhaben finden Sie unter folgendem Link: http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1220
Optimierung der ökologischen Kartoffelproduktion
Das Ziel des Vorhabens ist die Optimierung des Anbaus von Öko-Kartoffeln. Die Ursachen von inneren, äußeren und sensorischen Mängeln, die bei der Vermarktung von Speisekartoffeln auftreten, sollen durch eine Anbaudokumentation, Untersuchungen zur Nährstoffversorgung, sensorische Analysen sowie ausgewählte Qualitätsparameter identifiziert werden. Hierzu wird eine Benchmarking-Datenbank aufgebaut. Aus den Ergebnissen sowie des in den letzten Jahren in Forschungsvorhaben erarbeiteten Wissens werden Empfehlungen für Beratung und Praxis als auch für den zukünftigen Forschungsbedarf abgeleitet.
Im Verbundprojekt des Johann Heinrich von Thünen-Institut (Institut für Ökologischen Landbau), der Bioland-Beratung und der Marktgenossenschaft der Naturland Bauern wird zum einen eine Literaturauswertung zum Anbau von Öko-Kartoffeln vorgenommen. Zum anderen wird auf Basis der von 30 Praxisbetrieben mit ausgewählten Sorten in 3 Jahren erhobenen Daten ein Benchmarkingsystem entwickelt, in das die Ergebnisse der sensorischen Analysen sowie der Inhaltsstoffe einfließen.
Durch Informationsveranstaltungen werden die Praktiker am Aufbau des Benchmarkings einbezogen. Die Projektergebnisse werden in Workshops vorgestellt und in einer Broschüre für Beratung und Praxis zum Anbau von Öko-Kartoffeln zusammengefasst.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖL-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖL-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The aim of the project is the optimisation of the organic potato cultivation. The causes of problems in the marketing of potatoes in terms of internal, external and sensory damage will be identified through additional documentation of cultivation, studies on the nutritional value, and selected quality parameters including sensory evaluation. Here a data base system is built for benchmarking. From the project results and the knowledge gained from numerous research projects in the past few years recommendations for advisory and practical action as well as for future research needs are drawn.
In the proposed joint project between Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bioland Beratung and Marktgenossenschaft der Naturland Bauern, a literature evaluation on organic potato farming will be conducted. On the basis of data collected in three years from 30 test farms with selected varieties, a benchmarking system will be developed, in which the results of the sensory analysis as well as the internal quality parameters are incorporated.
Via information events the farmers will be involved in the build-up of the benchmarking. The project results will be presented in workshops and a brochure for consultation and practice on organic potato farming will be prepared.

EPrint Type:Project description
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 06OE149, FKZ 06OE125, FKZ 06OE295, Kartoffel, Benchmarking, Qualität
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Root crops
Crop husbandry
Research affiliation: Germany > Bioland
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenbau
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=06OE149, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=06OE149&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://orgprints.org/cgi/saved_search?savedsearchid=1220, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 06OE149
Start Date:1 May 2007
End Date:31 October 2010
Deposited By: Landzettel, Dipl. Ing. agr. Christian
ID Code:16554
Deposited On:16 Dec 2009 12:09
Last Modified:16 Dec 2009 12:15

Repository Staff Only: item control page