home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Optimierung der Saatgutgesundheit im ökologischen Arznei- und Gewürzpflanzenanbau

Blum, H.; Fausten, G.; Nega, E.; Jahn, M.; Gärber, U. and Schockert, K. (2008) Optimierung der Saatgutgesundheit im ökologischen Arznei- und Gewürzpflanzenanbau. [Improvement of seed quality of medicinal plants and herbs in organic farming.] Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum - Rheinpfalz, D-Bad Neuenahr-Ahrweiler, Kompetenzzentrum Gartenbau.

[img] PDF
14Mb
[img] PDF
2735Kb

Summary

In dem BÖL Vorhaben „Optimierung der Saatgutqualität im ökologischen Arznei- und Gewürzpflanzenanbau“ Projekt 03OE127/1 (Laufzeit: 01.04.2004 – 31.12.2006) wurden schwerpunktmäßig Versuche zur Saatgutbehandlung durchgeführt. Für die Modellkulturen Anis, Dill, Fenchel, Koriander und Kümmel aus der Familie der Umbelliferae wurden Kenngrößen zum Einsatz von Pflanzenstärkungsmitteln zur Saatgutbehandlung erarbeitet und verschiedene physikalische Behandlungsmaßnahmen geprüft. Im Ergebnis dreier Jahre konnte kein durchgehend positiver Einfluss eines Pflanzenstärkungsmittels auf die Keimfähigkeit und den Feldaufgang ermittelt werden. Die physikalischen Behandlungsmaßnahmen (Heißwasserbehandlung, Elektronenbehandlung) zeigten in einzelne Pathosystemen sehr gute Wirksamkeiten. Ein kritischer Punkt dieser Behandlungen ist allerdings das Risiko eines Keimfähigkeitsverlustes. Die Versuchsarbeiten verdeutlichten, dass die Parameter der physikalischen Saatgutbehandlungen sehr genau auf die jeweils einzelne Saatgutpartie abgestimmt werden muß, um neben hohen Wirkungsgraden die Keimfähigkeit zu erhalten. Die Vakuum-Sattdampfbehandlung wurde als neueres Verfahren im Modell geprüft und erbrachte an Petersiliensaatgut eine Reduktion von Alternaria radicina. Ein weiterer Teilbereich des Projektes beschäftigte sich mit dem Einfluss pflanzenbaulichen Maßnahmen auf die Saatgutqualität. Im Besonderen wurde durch eine Variation des Erntezeitpunktes bei einigen Arten eine erhöhte Keimfähigkeit sowie unterschiedliche Befallsgrade von samenbürtigen Pathogen ermittelt. Neben den umfangreichen Arbeiten zur Saatgutqualität wurden die Saatgutpillierung von Petersilie und Kümmel untersucht. Die Schwierigkeit des Vorhabens lag im fehlenden Grundlagenwissen zu vielen Wirt-Pathogenbeziehungen. Resultierend aus den Versuchsarbeiten können der Praxis umfangreiche Erfahrungen zur Saatgutbehandlung vorgestellt werden. Die Arbeiten verdeutlichten, dass dem Produktionsfaktor Saatgut mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte und vor dem Anbau wichtige Qualitätsparameter (Keimfähigkeit, Befall mit samenbürtigen Pathogenen) beim Saatguthandel erfragt werden sollte.

Summary translation

The focus of the BÖL-project „Improvement of seed quality of medicinal plants and herbs in organic farming“ project 03OE127/1 (project term: 01.04.2004 – 31.12.2006) was set on the seed-treatments.
For the species anise, fennel, caraway and coriander of the plant family Umbelliferae, the parameters of the application of plant strengtheners has been developed and seed-treatment of different physical methods has been tested.
As a result of three years, the plant strengtheners had no continuouce positive influense on germination capacity. In comparison to the biological applications the physical methods (hot water treatment, electron treatment and the vacuum-steam-treatment) showed a highly effectivity against several pathogens. A critical point of these physical methods is the risk of a reduction of germination capacity. The studies showed the importance of adaptation of the parameters at the physical seed-treatment of each seed batch to save both the efficiency and germination capacity. As a new physical method the Vacuum-Steam-Treatment (SteamLab) was proved in model tests. First positive results against Alternaria radicina on parsley [Petroselinum crispum] and Pseudomonas syringae pv. coriandricola on coriander [Coriandrum sativum] were made.
The influence of the plant cropping methods on the seed quality was another sub-range of the project. Especially the variation of harvesting time showed an influence on the germination capacity and the infestation of seed borne pathogens.
In addition to the large workings concerning to the seed quality the coating of seed-pills on parsely and caraway were proved. The main difficulties of these intentions are the unavailable fundamental information about the host-parasite relationship.
Resultant from the studies considerably many experiences could be introduced in the practice. The workings make clear that the seed as a production factor need attention. Pre-production important parameters (germination capacity, infestation with seed-born-pathogens) should be obtained from the seed-trade.

EPrint Type:Report
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 03OE127/1, Pflanzenschutz, Gewürzpflanzen, physikalische Saatgutbehandlung, Heißwasserbehandlung, Elektronenbehandlung, Vakuum-Sattdampfbehandlung, Pflanzenstärkungsmittel, Keimfähigkeit
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Research affiliation: Germany > Federal States > Rheinland-Pfalz > DLR
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Plants > Pflanzenschutz
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=03OE127/1, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=03OE127/1&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://www.orgprints.org/11674/, http://www.orgprints.org/11675/
Deposited By: Blum, Hanna
ID Code:15695
Deposited On:05 May 2009
Last Modified:12 Apr 2010 07:39
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.
Projektleitung: Hanna Blum, Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum - Rheinpfalz, Kompetenzzentrum Gartenbau
Im Rahmen dieses und weiterer Teilprojekte zur Saatgutgesundheit (03OE127/2 und 03OE127/3) wurden zwei Leitfäden erstellt, die ebenfalls in Organic Eprints archiviert sind:
Leitfaden Saatgutgesundheit im Ökologischen Landbau - Ackerkulturen (http://www.orgprints.org/11674)
Leitfaden Saatgutgesundheit im Ökologischen Landbau - Gemüsekulturen (http://www.orgprints.org/11675)
Die Projektbeschreibungen und Ergebnisse der anderen Teilprojekte (03OE127/2 und 03OE127/3) können über folgenden Link abgerufen werden: http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=03OE127&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen

Repository Staff Only: item control page