home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Vermarktung von nach besonderen Richtlinien erzeugten landwirtschaftlichen Produkten aus dem Oberrhheingebiet

{Project} ITADA 2: Vermarktung von nach besonderen Richtlinien erzeugten landwirtschaftlichen Produkten aus dem Oberrhheingebiet. [Marketing of agricultural products in the Souther Upper Rhine Area produced according to special standards.] Runs 1996 - 1999. Project Leader(s): Richter, Toralf, Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL.

[img] PDF
44Kb

Summary

Die grenzübergreifende REGIO Südlicher Oberrhein wird durch die Regionen Elsass, Nordwestschweiz und Südbaden definiert. Die REGIO besitzt mit den Städten Basel, Mulhouse, Colmar, Freiburg, Lörrach bedeutende urbane Zentren, die gleichzeitig wichtige heimische Absatzmärkte für die regionale Landwirtschaft darstellen. Die Erschliessung und Verteidigung der heimischen Märkte kann langfristig aber nur durch die enge Verzahnung zwischen landwirtschaftlicher Erzeugung und Verbrauch in einer Region erreicht werden. Dies erfordert vom landwirtschaftlichen Unternehmen und seinen Vermarktungseinrichtungen besondere Fähigkeiten, langfristige Entwicklungen der Marktumwelt rechtzeitig zu erkennen, richtig zu interpretieren und durch Marketingmassnahmen in individuelle Wettbewerbsvorteile umzusetzen.


EPrint Type:Project description
Type of presentation:Other
Keywords:ITADA 2, Vermarktung, Marketing
Subjects: Food systems > Markets and trade
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Socio-Economics > Market
Research funders: European Union > Other projects, departments, etc.
Acronym:ITADA 2
Location:Südliches Oberrheingebiet
Start Date:1 January 1996
End Date:31 December 1999
Deposited By: Richter, Dr. Toralf
ID Code:13886
Deposited On:05 Aug 2008
Last Modified:12 Apr 2010 07:37
Document Language:English
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page