home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Eignung unterschiedlicher Herkünfte für die ökologische Haltung von Masthähnchen - Feldprüfung

{Project} Eignung unterschiedlicher Herkünfte für die ökologische Haltung von Masthähnchen - Feldprüfung. [Suitability of different fattening lines for organic broiler keeping - field trial.] Runs 2008 - 2009. Project Leader(s): Knierim, Prof. Dr. Ute, Universität Kassel.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.bundesprogramm.de/fkz=07OE037

Summary

Ziel des Vorhabens ist es, 6 verschiedene Mastherkünfte mit unterschiedlichen Wachstumsintensitäten unter Praxisbedingungen hinsichtlich ihrer Eignung für die ökologische Hühnermast zu untersuchen und beurteilen. Hierzu werden in erster Linie Untersuchungsparameter der Tiergesundheit und Wirtschaftlichkeit (u.a. Lauffähigkeit, Gefieder- und Hautzustand, Abgangsraten, Mast- und Schlachtleistungen) heran gezogen.
Die 6 Herkünfte werden auf insgesamt 8 Betrieben in 2 Durchgängen geprüft. Dabei wird eine Herkunft als Referenzherkunft durchgängig auf jedem Betrieb gehalten. Die Dokumentation der Mastdurchgänge erfolgt teilweise durch die Betriebe, an 3 Zeitpunkten in der Mast werden Daten durch den Versuchsansteller erhoben, wobei die letzte Erhebung am Ende der Mast etwa eine Woche vor der Schlachtung statt findet.
Aufgrund der Ergebnisse sollen Praktikern erste Hinweise für die Auswahl geeigneter Herkünfte für die ökologische Mast gegeben werden können.
Angaben zur Finanzierung des Projekts finden Sie im Förderkatalog des Bundes unter http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do. Bitte geben Sie in das Suchfeld eine 28 plus das Förderkennzeichen (FKZ) des BÖL-Projektes ein, z.B. 2808OE212 für das BÖL-Projekt mit der FKZ 08OE212.

Summary translation

The objective of this project is the investigation and evaluation under farm conditons of six different genetic broiler lines respective breeds which differ in their growth intensity in terms of animal health and economical suitability. Health parameters are e.g. locomotory ability, plumage and skin conditon and causes of losses. Growth and slaughter performance are criteria for economical suitability. The six strains are kept on in total 8 farms in 2 batches. One strain is kept on all farms as a reference strain. Documentation is partly done by the farmers, at 3 instances data are recorded by the experimenters with the last data recording being done about one week before slaughter.
Results shall provide farmers with information for the selection of suitable broiler strains for organic fattening.

EPrint Type:Project description
Keywords:Masthühner, ökologische Hühnermast, Tiergesundheit, Verhalten, Mastleistung, Hybridlinien, BÖL, BOEL, FKZ 07OE037
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Poultry
Animal husbandry > Health and welfare
Animal husbandry > Breeding and genetics
Research affiliation: Germany > University of Kassel > Department of Farm Animal Behaviour and Husbandry
Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Animals > Tierzucht
Research funders: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN
Germany > Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung - BLE
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=07OE037, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=07OE037&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen, http://www.uni-kassel.de/agrar/fnt, http://foerderportal.bund.de/foekat/jsp/StartAction.do
Project ID:FKZ 07OE037
Location:Universität Kassel
Fachgebiet Nutztierethologie und Tierhaltung
Nordbahnhofstraße 1a
37213 Witzenhausen
Deutschland
Start Date:16 March 2008
End Date:15 May 2009
Deposited By: Knierim, Prof. Dr. Ute
ID Code:13576
Deposited On:16 Jul 2009
Last Modified:12 Jul 2010 08:28

Repository Staff Only: item control page