home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Was macht einen Auslauf attraktiv und sauber?

Wimmler, Cäcillia (2022) Was macht einen Auslauf attraktiv und sauber? Paper at: Bio Austria Bauerntage, Austria (online conference), 26.01.2022. [Completed]

[thumbnail of Vortrag_Auslaufgestaltung_Wimmler_final.pdf] PDF - German/Deutsch
959kB


Summary

Warum ist Auslaufgestaltung ein Thema?
Der Zugang zu einem Freigelände ist ein wichtiger Bestandteil der Bio-Schweinehaltung, der den Tieren ermöglichen soll, ihre natürliche Umwelt (z.B. Regen und Sonnen-schein) wahrzunehmen und ihr arteigenes Verhalten ausleben zu können (EU Bio-Verordnung 2018/848). Die meisten Bio-Mastschweine (aber häufig auch Aufzuchtferkel und Sauen) werden in Europa in Stallhaltungssystemen mit einem befestigten Aus-lauf gehalten (Früh et al., 2014).
Die Vorteile dieses Haltungssystems im Vergleich zur Freilandhaltung sind die Vermeidung von Nährstoffauswaschung in den Boden, bessere Möglichkeiten der Mechanisierung / Automatisierung (z.B. Fütterung, Entmistung) sowie eine bessere Futterverwertung. Je nach Gestaltung können Beton-Ausläufe das natürliche Verhalten der Tiere aber nur bedingt ermöglichen (z.B. Wühlen in der Erde, Suhlen im Schlamm). Darüber hinaus fallen die meisten Ausscheidungen im Auslauf an, wodurch es bei großflächiger Verschmutzung mit Kot und Urin zu hohen Ammoniakemissionen kommen kann.
Ihrem natürlichen Verhalten folgend nutzen Schweine verschiedene Funktionsbereiche zum Ruhen, Erkunden, Fressen und Aus-scheiden. Das sollte bei der Auslaufgestaltung berücksichtigt werden – zum Wohl der Tiere, im Sinne der Befriedigung von Verhaltensbedürfnissen, und zum Wohl der Umwelt, im Sinne sauberer Auslaufflächen mit wenig Ammoniakemissionen (Wimmler et al., 2022).


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Bio-Schweine, Schweinehaltung, Auslauf, POWER
Agrovoc keywords:
Language
Value
URI
German - Deutsch
Schwein
http://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_7555
German - Deutsch
Auslaufhaltung
http://aims.fao.org/aos/agrovoc/c_3087
Subjects: Animal husbandry > Health and welfare
Animal husbandry > Production systems > Pigs
Research affiliation: European Union > CORE Organic Cofund > POWER
Austria > Univ. BOKU Wien
Horizon Europe or H2020 Grant Agreement Number:727495
Deposited By: Nielsen, Department Anne Sofie
ID Code:43535
Deposited On:05 Apr 2022 09:21
Last Modified:08 Apr 2022 09:42
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page