home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Biodiversität im Weinbau – Was ist im Weinbau möglich?

Hönig, Peter and Deppisch, Christian (2018) Biodiversität im Weinbau – Was ist im Weinbau möglich? In: Wiesinger, Klaus and Heuwinkel, Hauke (Eds.) Angewandte Forschung und Entwicklung für den ökologischen Landbau in Bayern Öko-Landbautag 2018, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising, D - Freising, Tagungsband, pp. 179-183.

[img] PDF - German/Deutsch
170kB

Summary

Die Zahl der Insekten hat in den vergangenen Jahrzehnten in Deutschland deutlich abgenommen (BfN 2017). Die Rote Liste der Wildbienen belegt beispielsweise, dass von den ca. 560 Wildbienenarten inzwischen 41 % als bestandsgefährdet einzustufen sind (Westrich et al. 2011). Der Rückgang der Insektenpopulationen und der Verlust von Insektenarten führen zu einer in der Agrarlandschaft deutlich sichtbaren Abnahme der Insektenbiomasse um bis zu 80 % (Sorg 2013; Schwenninger & Scheuchl 2016). Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau startete in 2014 ein Projekt am
Thüngersheimer Scharlachberg mit dem Ziel, eine Weinbergslage mit der höchstmöglichen Biodiversität aufzubauen. In einem geplanten Forschungsprojekt sollen
in der Folge vergleichende Untersuchungen mit anderen Weinlagen in Franken die Unterschiede in der Biodiversität aufzeigen.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:Biodiversität, Weinbau
Subjects: Environmental aspects > Biodiversity and ecosystem services
Crop husbandry > Production systems > Fruit and berries > Viticulture
Research affiliation: Germany > Federal States > Bavaria > State research centre agriculture
International Conferences > 2018: Öko-Landbautag
ISSN:1611 - 4159
Deposited By: Reichert, Eva
ID Code:38307
Deposited On:14 Sep 2020 11:02
Last Modified:14 Sep 2020 11:02
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics