home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Zwischen den Zeilen - was Biobauern und Biobäuerinnen bewegt

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics



Busch, Claudia (2019) Zwischen den Zeilen - was Biobauern und Biobäuerinnen bewegt. [Between the lines - thoughts and topics of organic farming.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
568kB

Summary

Narrative Interviews bieten eine besondere Chance, subjektive Wirklichkeiten tiefgreifend zu erfassen. Eine Sonderauswertung von acht Interviews zeigt die Themen auf, mit denen sich Biobauern und Biobäuerinnen unabhängig voneinander beschäftigen. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass sie die Dominanz der konventionellen Landwirtschaft als Leitbild im Agrarsystem kritisieren, obwohl die negativen Folgen bekannt sind. Biodiversität und Artenschutz werden als sehr wichtige Themen der Gegenwart angesehen. Ökonomische Zwänge schränken den Gestaltungsspielraum von Landwirtinnen und Landwirte diesbezüglich jedoch ein. Sie wünschen sich bessere Beratungsleistungen und eine bessere Unterstützung durch die Verbände des ökologischen Landbaus, die ihrer Meinung nach zum Teil weit von der Praxis entfernt sind.

Summary translation

Narrative interviews give a special chance to understand participants’ subjective experiences. A special evaluation of such eight interviews shows the topics organic farmers independently deal with. The results show that they criticize the dominance of conventional farming in the agricultural system, although negative consequences are well known. Biodiversity and species protection are seen as very important issues in present. However, economic constraints limit the farmers own activities to improve the situation. They would like to have better consulting services and a better support by the associations of organic farming which in their opinion often act far from practice.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:current issues, social support, qualitative research, narrative interviews
Subjects: Food systems > Community development
Knowledge management > Research methodology and philosophy
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Kassel
ISBN:978-3-89574-955-194
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36236
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page