home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Nitrat-, Betalain- und Zuckergehalte in vier verschiedenen samenfesten Rote Bete Sorten (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) im Vergleich zu einer F1 Hybride

Yasaminshirazi, Khadijeh; Zikeli, Sabine; Fleck, Michael and Graeff-Hönninger, Simone (2019) Nitrat-, Betalain- und Zuckergehalte in vier verschiedenen samenfesten Rote Bete Sorten (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) im Vergleich zu einer F1 Hybride. [Nitrate, betalain and sugar contents in four different open-pollinated red beet varieties (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) compared to a F1 hybrid.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
218kB

Summary

Rote Beete (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) hat einen hohen Nährwert und gewinnt deshalb immer mehr an Bedeutung in der Lebensmittelindustrie, insbesondere zur Saftherstellung, Farbstoffgewinnung oder auch als vorgekochte Halbfertigware. In dieser Studie wurden vier samenfeste Sorten (Formanova, Bolivar, Robuschka und Ronjana) und eine F1-Hybridsorte (Boro F1) hinsichtlich ihrer Brixwerte, Nitrat- und Betalaingehalte miteinander verglichen. Im Jahr 2017 wurde hierzu auf der ökologisch bewirtschafteten Versuchsstation Kleinhohenheim der Universität Hohenheim (Stuttgart, Baden-Württemberg) ein Feldversuch als vollständig randomisierte Blockanlage angelegt. Obwohl die Ergebnisse zeigen, dass es signifikante Unterschiede zwischen den Sorten bezüglich der Brixwerte gibt (p less than 0,05), war der Einfluss der Sorten auf den Nitrat- und Betalaingehalt statistisch nicht signifikant. Die Sorte Ronjana zeigte im Vergleich zu den anderen untersuchten Genotypen mit 12,77 °Bx den höchsten Brixwert, mit 3206 mg kg-1 den höchsten Nitrat-, sowie mit 15,59 mg g-1 DM auch den höchsten Betalaingehalt und kann daher für unterschiedliche Verwertungsrichtungen empfohlen werden.

Summary translation

Due to the importance of red beet (Beta vulgaris L. ssp. vulgaris) as a vegetable with high nutritional value, the selection of varieties for different purposes in food industries, such as food colouring, fresh or pre-cooked vegetables, or juice production, should be taken into account. This study investigated the differences between four open-pollinated varieties (Formanova, Bolivar, Robuschka, and Ronjana) compared to one F1 hybrid (Boro F1) in brix values, nitrate, and betalain content. A field experiment was set up in 2017 under organic conditions as randomized block design, at the University of Hohenheim (Stuttgart, Germany). Although, the results indicated significant effects of the variety on the brix value (p-value less than 0.05), the effect of the variety on nitrate and betalain content was not statistically significant. The variety Ronjana demonstrated the highest amounts of sugar, with 12.77 °Bx, as well as nitrate and betalain, with 3206 mg kg-1 and 15.59 mg g-1 DM, respectively, and can, therefore, be recommended for a broad range of purposes.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Beetroot, Organic cultivars, Nitrate, Betalain, Sugar
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Hohenheim
Germany > Kultursaat e.V.
ISBN:978-3-89574-955-188
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36230
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page