home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Regenerative Landwirtschaft – Bewertung des Systems durch die Erweiterte Spatendiagnose am Beispiel Kartoffel

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics



Junge, Stephan Martin; Pfister, Janna; Wedemeyer, Rainer and Finckh, Maria Renate (2019) Regenerative Landwirtschaft – Bewertung des Systems durch die Erweiterte Spatendiagnose am Beispiel Kartoffel. [Regenerative Agriculture - Evaluation of the cultivation system in potato cropping by the Extended Spade Diagnosis.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
669kB

Summary

Der Kartoffelanbau ist ein wichtiges ökonomisches Standbein vieler Biobetriebe. Die intensive Bodenbearbeitung gefährdet die Bodenstruktur und erhöht das Risiko von Wasser- und Winderosion. Die regenerative Landwirtschaft hat den Anspruch, den Boden während des Anbaus zu verbessern, was in der Praxis erprobt und diskutiert wird. In einem einjährigen Experiment wurden Techniken der regenerativen Landwirtschaft auf den Kartoffelanbau angewandt und durch die erweiterte Spatendiagnose bewertet. Erste Ergebnisse zeigen, dass eine reduzierte Bodenbearbeitung mit und ohne Mulch die Bodenstruktur verbessert unter Beibehaltung wirtschaftlicher Erträge.

Summary translation

Potato growing is an important economic pillar of many organic farms. Intensive soil cultivation endangers the soil structure and increases the risk of water and wind erosion. Regenerative agriculture claims to improve the soil during cultivation, which is being discussed. In a one-year experiment, techniques of regenerative agriculture were applied to potato cultivation and tested by extended spade diagnosis. Initial results show that reduced soil cultivation with and without transferred mulch improves the soil structure while maintaining economic yields.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Poster
Keywords:Regenerative Landwirtschaft, Transfermulch, Kartoffeln, Erweiterte Spatendiagnose
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Production systems > Root crops
Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Kassel
ISBN:978-3-89574-955-148
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36190
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page