home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Verbreitung der reduzierten Bodenbearbeitung über Bio-Vorzeigebetriebe

Dierauer, Hansueli (2017) Verbreitung der reduzierten Bodenbearbeitung über Bio-Vorzeigebetriebe. Kultur und Politik, 2017, 2/17, pp. 10-11.

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
1MB

Summary

Dem Pflug wird nachgesagt, dass er im Biolandbau die fehlenden Herbizide ersetze. Nicht ganz zu Unrecht, denn nach der Umstellung wird oft mehr gepflügt als vorher. Um die reduzierte Bodenbearbeitung im Bioland zu verbreiten, förderte der Coop Fonds für Nachhaltigkeit über 5 Jahre das FiBL-Projekt «Boden- und klimaschonender Bioackerbau». Neben der Förderung der reduzierten Bodenbearbeitung in der Praxis wurde auch die Wissenslücke über die Bildung von Lachgasemissionen geschlossen.


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Klima, reduzierte Bodenbearbeitung, Pflug, Bodenfruchtbarkeit, FiBL10060
Subjects: Soil > Soil quality
Crop husbandry > Soil tillage
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Sustainability > Climate Change
Related Links:http://www.fibl.org/de/projektdatenbank/projektitem/project/424.html
Deposited By: Forschungsinstitut für biologischen Landbau, FiBL
ID Code:32059
Deposited On:18 Aug 2017 12:58
Last Modified:18 Aug 2017 12:58
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page