home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Besonderheiten der Phosphorversorgung von ökologisch bewirtschafteten Standorten im Erzgebirge und Vogtland

Kolbe, Hartmut (2013) Besonderheiten der Phosphorversorgung von ökologisch bewirtschafteten Standorten im Erzgebirge und Vogtland. Paper at: Gäa- und Naturland-Ackerbauseminar, Agrargenossenschaft Oberes Vogtland, D-Adorf, 18.10.2012. [Completed]

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch
3MB

Summary

Die Besonderheiten der P-Versorgung liegen in der Festlegung des Phosphats in den Verwitterungsprodukten des Bodens bei niedrigen pH-Werten bestimmter Mittelgebirgsregionen in Sachsen. In dem Beitrag werden diese besonderen Ursachen der P-Versorgung behandelt sowie Möglichkeiten für ein aktives Nährstoffmanagement und zur Steigerung des Humusumsatzes aufgeführt. Hierzu zählen Maßnahmen der Nährtstoffmobilisierung durch Anbau von tiefwurzelnden Pflanzenarten, von Zwischenfrüchten und zur Gründüngung. Regelmäßige Bodenuntersuchung, Nährstoff- und Humusbilanzierung und Düngebedarfsermittlung sind darüber hinaus wichtige Instrumente zur Kontrolle und Korrektur der Bodenfruchtbarkeit.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Phosphorversorgung, Vorgebirgslagen, Nährstoffmobilisierung, Humusumsatz, Nährstoffmanagement, Bodenfruchtbarkeit
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Composting and manuring
Soil > Nutrient turnover
Knowledge management > Education, extension and communication
Research affiliation: Germany > AK Versuchsansteller Ökologischer Landbau
Germany > Federal States > Saxonia > State Ministry of the Environment and Agriculture
Deposited By: Kolbe, Dr. Hartmut
ID Code:23105
Deposited On:14 Aug 2013 09:36
Last Modified:14 Aug 2013 09:36
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page