home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Etablierung eines „Beratungsnetzwerks Ökorinderzucht“ auf Basis des Ökologischen Gesamtzuchtwerts

Krogmeier, Dieter; Gerber, Antonia; Sixt, Dieter; Metz, Christoph; Elsasser, Anton; Daxenbichler, Anton and Postler, Günter (2012) Etablierung eines „Beratungsnetzwerks Ökorinderzucht“ auf Basis des Ökologischen Gesamtzuchtwerts. In: Wiesinger, Klaus and Cais, Kathrin (Eds.) Angewandte Forschung und Beratung für den ökologischen Landbau in Bayern, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising, Tagungsband - Schriftenreihe der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft, no. 4/2012, pp. 50-55.

[img]
Preview
PDF
149Kb

Summary

Das Projekt „Etablierung eines Beratungsnetzwerks Ökorinderzucht auf Basis des Ökologischen Gesamtzuchtwerts“ hat die züchterische Verbesserung der Herden von ökologischen Milchviehbetrieben in Bayern zum Ziel. Kernstück des Projekts ist die Entwicklung eines Ökomoduls innerhalb des internetbasierten Anpaarungsprogramms des LKV Bayern.
Mit dem ökologischen Anpaarungsprogramm werden nach einer automatisierten Zuchtwertanalyse, für jede Einzelkuh Bullenvorschläge gemacht, die die Stärken und Schwächen der Kuh hinsichtlich des Betriebsziels berücksichtigen. Durch die Arbeit mit dem Programm erfolgt eine züchterische Bestandsaufnahme und die Betriebsleiter werden für züchterische Fragestellungen sensibilisiert.
Das Programm soll durch den Landwirt selbst oder im Rahmen verschiedener Beratungsangebote genutzt werden können. Nach einer intensiven Testphase soll das Ökomodul den Betrieben im Herbst 2012 zur Verfügung stehen.

Summary translation

The goal of the project “Implementation of a consulting network for ecological dairy breeding based on the ecological total merit index” is the genetic improvement of dairy herds of ecologically working farms in Bavaria. The focus of the project is the development of an ecological module within the internet-based commercial mating program of the LKV Bavaria.
The ecological mating programme automatically analyses the breeding values for all cows. It offers adequate sires for mating with respect to not only the genetic strengths and weaknesses of the cow but also to the breeding goal of the farm. By working with the programme, the farmers get information on the genetic background of the herd and will also become sensitised for problems of selection.
The programme can be handled by the farmer on his/her own or by using different consulting services. Following an intensive testing phase, the ecological module should be available for farms in autumn 2012.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Ökorinderzucht, Ökologischer Gesamtzuchtwert, Anpaarungsprogramm
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Beef cattle
Animal husbandry > Breeding and genetics
Research affiliation: Germany > Federal States > Bavaria > State research centre agriculture
ISSN:1611-4159
Deposited By: Cais, Kathrin
ID Code:20959
Deposited On:22 Jun 2012 14:07
Last Modified:22 Jun 2012 14:07
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page