home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Dabei sein und mitreden, wenn es um Roboterisierung der Landwirtschaft geht

Patzel, Nikola and Dierauer, Hansueli (2018) Dabei sein und mitreden, wenn es um Roboterisierung der Landwirtschaft geht. Kultur und Politik, 2018 (4), pp. 6-7.

[thumbnail of Patzel-Dierauer-2018-FiBL-Roboterisierungsprojekte_Kultur-und-Politik-Nr4-p6-7.pdf] PDF - German/Deutsch
188kB


Summary

Seit Jahren wirbt FiBL-Direktor Prof. Dr. Urs Niggli in seinem Institut, bei biobäuerlichen Verbänden und in der Öffentlichkeit um Akzeptanz für Gentechnik, Nanotechnologie sowie Digitalisierung und Roboterisierung von Landwirtschaft. Diese Techniken sollten den biologischen Landbau ‹weiterentwickeln› helfen, sodass dieser nachhaltig und konkurrenzfähig vorne mit dabei bleibe oder werde. Seit 2017/18 gibt es nun drei Robotisierungsprojekte am FiBL, zwei davon im Ackerbau, geleitet von Hansueli Dierauer: «Ich muss schauen, dass für uns im Biobereich da auch etwas heraus schaut. Wenn es keine Bio-Lösung gibt, gehen wir leer aus.»


EPrint Type:Newspaper or magazine article
Keywords:Ackerbau, Innovation, Nanotechnologie, Digitalisierung, FiBL 55316, FiBL20055
Subjects: Farming Systems > Buildings and machinery
Crop husbandry > Weed management
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Soil
Related Links:https://www.fibl.org/de/projektdatenbank/projektitem/project/1422.html, https://www.fibl.org/de/projektdatenbank/projektitem/project/1419.html
Deposited By: Dierauer, Dipl. Ing.-Agr. ETHZ Hansueli
ID Code:34897
Deposited On:07 Mar 2019 12:36
Last Modified:19 May 2021 12:10
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics