home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Nutzung genomischer Informationen für Robustheitsmerkmale in extensiven Milchproduktionssystemen

Bieber, A.; Isensee, A. and Maurer, V. (2011) Nutzung genomischer Informationen für Robustheitsmerkmale in extensiven Milchproduktionssystemen. Paper at: SVT- Frühjahrsgagung 2011, Inforama Rütti, CH-Zollikofen, 29.03.2011. [Completed]

[img] PDF - Presentation - German/Deutsch
Limited to [Depositor and staff only]

585kB

Summary

Im Rahmen des EU-Züchtungsprojektes LowInputBreeds wurde in der Schweiz ein Forschungsnetzwerk mit 40 Braunvieh-haltenden Betrieben aufgebaut. Projektziel ist die Entwicklung geeigneter Selektions- und Zuchtprogrammen zur Verbesserung von Robustheitsmerkmalen für „low-input“ und biologisch wirtschaftende Betriebe.
Hierbei werden traditionelle quantitative Züchtungsansätze mit genomweiten Ansätzen verglichen.
Beginnend im Herbst 2009 finden sechs Datenerhebungen auf teilnehmenden Betrieben statt. Neben einer einmaligen Blutentnahme zur DNS-Extraktion und Genotypisierung werden zwölf weitere Parameter wie Rückenfettdicke, Körperkondition, Eutertiefe, Temperament u.a. bei gut 1000 Kühen erhoben. Für diese sowie über die Milchleistungsprüfung und lineare Beschreibung verfügbaren Merkmale werden die Heritabilitäten, genetische Korrelationen, traditionelle und genomische Zuchtwerte errechnet.
Bei der Schätzung von genomischen Zuchtwerten steht die Frage im Fokus, wie gut genomisch basierte Zuchtwerte im Vergleich zu traditionellen sind und ob es insbesondere für “low-input“ und biologisch wirtschaftende Betriebe neue funktionale Merkmale gibt, die in genomischen Zuchtprogrammen berücksichtigt werden sollten.
Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen. An der Tagung werden erste deskriptive Ergebnisse zu Betriebs- und Herdenstruktur sowie zu einzelnen Parametern, insbesondere Körperkondition und Rückenfettdicke, vorgestellt.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Tierzucht, genetische Selektion, genetische Vielfalt, genomischer Zuchtwert, LowInputBreeds, FiBL45009, BCS, Braunvieh
Subjects: Animal husbandry > Breeding and genetics
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Animal Husbandry and Breeding
European Union > LowInputBreeds > SP 1: Dairy and meat cattle
Related Links:http://www.svt-assa.ch/svt-tagungen.html
Deposited By: Bieber, Anna
ID Code:36409
Deposited On:27 Aug 2019 11:20
Last Modified:27 Aug 2019 11:20
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page