home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Praxisforschungsnetzwerke - Eine explorative Studie mit Akteuren der ökologischen Landwirtschaft in Hessen

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics



Büchler, David; Siegmeier, Torsten; Haase, Thorsten and Möller, Detlev (2019) Praxisforschungsnetzwerke - Eine explorative Studie mit Akteuren der ökologischen Landwirtschaft in Hessen. [Participatory research networks - An exploratory study with stakeholders in organic farming in Hesse, Germany.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
343kB

Summary

In der Praxisforschung werden LandwirtInnen als aktiv Handelnde in den Forschungsprozess eingebunden. LandwirtInnen, BeraterInnen und ForscherInnen gestalten Fragen und Inhalte gemeinsam. Dadurch entstehen Synergieeffekte, die Innovationen für eine nachhaltige Landwirtschaft hervorbringen. Durch langjährige Zusammenarbeit in Netzwerken kann erfolgsentscheidenes Vertrauen zwischen den Akteuren aufgebaut werden.
In der vorliegenden Untersuchung wurden im April 2018 acht Akteure aus Hessen (LandwirtInnen, BeraterInnen und ForscherInnen) zur Praxisforschung in Hessen befragt. Hierzu wurde die Methode der Fokusgruppendiskussion genutzt. Die befragten Akteure nehmen eine Expertenstellung innerhalb ihrer Akteursgruppe ein. Die Analyse der Fokusgruppendiskussion zeigt, dass zur Zeit nur wenig Praxisforschung in Hessen betrieben wird und die Akteursgruppen schlecht untereinander vernetzt sind. Die Rahmenbedingungen für intensivere Zusammenarbeit sind sehr gut: Finanzmittel stehen zur Verfügung (Ökoaktionsplan), es gibt motivierte Akteure, es sind viele Universitäten ansässig und erfolgreiche EIP-Projekte bieten eine gute Ausgangsbasis.
Um Praxisforschung im ökologischen Landbau in Hessen zu etablieren, werden AnsprechpartnerInnen und eine entsprechende Institutionalisierung benötigt. Die VÖL (Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V.) bietet interessante Voraussetzungen für die Koordination eines Praxisforschungsnetzwerks. Die zur Zeit limitierte Versuchstechnik, eingeschränkte zeitliche Kapazitäten und räumliche Distanzen müssen dabei ebenso realistisch berücksichtigt werden wie eine faire Kostenverteilung.

Summary translation

Participatory agricultural research creates synergies, which might lead to innovations for sustainable agriculture. Results of a focus group study show that currently in Hesse only little participatory research takes place. The actor groups are poorly linked to each other. The framework conditions for more intensive cooperation, though, are good: financial resources are available (“Ökoaktionsplan”), there are motivated actors; several universities are located in the state and successful European Innovation Partnership projects (EIP) offer a good starting point. In order to establish a participatory research network in organic farming in Hesse, contact persons and a corresponding institutionalization would be needed. The so-called VÖL (Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen e.V.) could offer promising infrastructure for the coordination of a participatory research network.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Ökolandbau, Praxisforschung, on-farm research, Fokusgruppen, Ökoaktionsplan
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Knowledge management > Research methodology and philosophy
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Kassel
Germany > Federal States > Hessen > Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
ISBN:978-3-89574-955-204
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36246
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page