home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Einsatz von Saatwickenkörnern (Vicia sativa L.) in der Monogastrierfütterung: Vormastschweine

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics



Höhne, Anja; Bussemas, Ralf and Baldinger, Lisa (2019) Einsatz von Saatwickenkörnern (Vicia sativa L.) in der Monogastrierfütterung: Vormastschweine. [Treated common vetch (Vicia sativa L.) seeds as feed for monogastric farm animals: early fattening pigs.] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
969kB

Summary

Der Ausbau einer nachhaltigen und regionalen Eiweißversorgung in der Monogastrierfütterung des Ökologischen Landbaus ist insbesondere im Hinblick auf eine Ausweitung der Produktion von großer Bedeutung. Leguminosen bilden als Stickstofffixierer eine wichtige Säule der Bodenfruchtbarkeit im ökologischen Pflanzenbau, und fungieren als ebenso wichtige Eiweißkomponente in der Schweinefütterung. Da Saatwicken im Vergleich zu anderen Leguminosen geringe Standortansprüche aufweisen, sind sie eine mögliche Alternative zu den weitverbreiteten Ackerbohnen und Erbsen. Für die Schweinefütterung von Interesse ist der hohe Eiweißgehalt der Saatwickenkörner. Ein Nachteil von Körnerleguminosen wie der Saatwicke liegt jedoch darin, dass sie antinutritive Faktoren (ANF) enthalten, die sich ab einem gewissen Rationsanteil negativ auf die Leistung der Tiere auswirken können (u.a. Collins et al. 2002).Daher führen wir derzeit ein umfassendes Projekt durch, bei dem sowohl die Effekte der rohen Saatwickenkörner, als auch die Keimung und Silierung als Behandlungsmethoden der Saatwickenkörner untersucht werden, um diese negativen Auswirkungen zu reduzieren.  
Das im Folgenden vorgestellte Experiment ist Teil dieses Projekts und konzentrierte sich auf die Akzeptanz von Wicken in verschiedenen Formen für Vormastschweine: drei Versuchsvarianten, die entweder unbehandelte, gekeimte oder silierte Saatwickenkörner enthielten, wurden mit einer Kontrollfütterung ohne Saatwicken verglichen. Die Datendokumentation beinhaltete den Futterverbrauch und die Leistung der Tiere.

Summary translation

Supplying monogastric farm animals with regional feed is part of organic agriculture´s aim to close nutrient cycles as much as possible. However, there is still a shortage of high-quality protein-rich feeds from regional production. The grain legume common vetch (Vicia sativa L.) is a hardy, protein-rich crop, but also contains anti-nutritive factors (ANF). The feeding trial presented hereafter focused on the acceptance of common vetch seeds in different forms for early fattening pigs and their performance: diets containing untreated, germinated, or ensiled common vetch seeds were compared with a control diet without vetches.
The pigs consumed almost 100% of the offered ensiled common vetch seeds, but only 80% of raw seed. However, this difference in feed intake did not affect the fattening performance of the pigs, and body weight at the end of early fattening did not differ. Based on our observations, it seems that diets containing low percentages of 12-15% common vetch seeds can be fed to pigs without immediate negative effects. However, possible long-term effects still need to be investigated.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Vormastschweine, Fütterung, Saatwicke, Protein
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Pigs
Animal husbandry > Feeding and growth
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI
ISBN:978-3-89574-955-175
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36217
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page