home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Schlagdistanz als Einflussgröße auf den Erbsenwicklerbefall (Cydia nigricana)

Riemer, Natalia; Schieler, Manuela and Saucke, Helmut (2019) Schlagdistanz als Einflussgröße auf den Erbsenwicklerbefall (Cydia nigricana). [Distance to previous pea fields affects infestation level of the pea moth (Cydia nigricana).] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
752kB

Summary

In den Jahren 2016 bis 2018 wurde der Erbsenwicklerbefall in drei ausgewählten Modellregionen in Nordhessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt untersucht. Innerhalb der Modellregionen, mit einem Durchmesser von je 30 km, wurde der Befall mittels Pflückproben (Körner aus 100 Hülsen) auf möglichst allen vorhandenen Erbsenflächen erfasst und mit der Distanz zur nächstgelegenen Vorjahresfläche korreliert. Die Ergebnisse zeigen, dass das Befallsniveau, sowohl bei Sommerkörner- als auch bei Winterkörnererbsen bereits bei kleinen Flächenabständen von wenigen 100 Metern bis zu einem Kilometer deutlich gesunken ist. Für eine genauere Risikoanalyse wird der Einfluss weiterer Parametern wie der Schlaggröße und der Anbaudichte diskutiert.

Summary translation

In the presented study, the infestation development of the pea moth (Cydia nigricana) was monitored in three different regions in Germany (North Hesse, Saxony, Saxony-Anhalt) from 2016 until 2018. The correlation between the infestation level of each field and the minimal distance from the current pea fields to previous pea fields showed, that the amount of infested peas was considerably reduced already from a distance of a few 100 meters until 1 kilometer for winter- as well as for summer grain peas. For a better risk analysis, the inclusion of additional parameters, such as field size and the type of cultivation as for example co-cultivation is discussed.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Cydia nigricana, Pisum sativum, field distances, pest control, preventative cultivation management
Subjects: Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Kassel
Germany
ISBN:978-3-89574-955-156
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36198
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page