home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Bürgerschaftliche Finanzierungsmodelle – Eine Alternative zur klassischen Kreditfinanzierung für Unternehmen der Land- und Lebensmittelwirtschaft?

Downloads

Downloads per month over past year

View more statistics



Behrendt, Gerlinde; Peter, Sarah; Sterly, Simone and Häring, Anna Maria (2019) Bürgerschaftliche Finanzierungsmodelle – Eine Alternative zur klassischen Kreditfinanzierung für Unternehmen der Land- und Lebensmittelwirtschaft? [Community financing - An alternative to traditional credit financing in the german food sector?] In: Mühlrath, Daniel; Albrecht, Joana; Finckh, Maria R.; Hamm, Ulrich; Heß, Jürgen; Knierim, Ute and Möller, Detlev (Eds.) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

[img] PDF - German/Deutsch
121kB

Summary

In den vergangenen Jahren sind sowohl das Interesse an Geldanlagemöglichkeiten, die sich nicht ausschließlich an finanziellen Motiven orientieren als auch das persönliche Engagement von Bürger*innen für ein nachhaltiges Lebensmittelsystem gestiegen. Diese Entwicklung machen sich insbesondere Unternehmen der Öko-Branche zu Nutze und entscheiden sich zunehmend für bürgerschaftliche Finanzierungsmodelle als Alternative oder Ergänzung zur klassischen Kreditfinanzierung. In der Forschung blieb die mögliche Rolle von Bürger*innen als Kapitalgeber*innen für Unternehmen der Land- und Lebensmittelwirtschaft bisher weitestgehend unberücksichtigt. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich dieser Beitrag mit bürgerschaftlicher Finanzierung aus Unternehmensperspektive und zeigt, aus welchen Gründen sich Unternehmen für diese Finanzierungsmodelle entscheiden und welche Bedeutung sie für die betriebliche Gesamtfinanzierung haben.

Summary translation

Farms and firms along the value chain for organic food increasingly complement or substitute traditional credit financing with financing mechanisms which base upon citizen participation. These community financing mechanisms range from pure financing instruments such as crowdfunding or profit participation certificates to community supported agriculture or land cooperatives which provide land to organic farmers at a reasonable price. The research project BioFinanz aims to identify the characteristics, potentials and challenges of different community financing mechanisms in the German organic food sector. This paper presents first results based on a literature review and an online survey among firms which have already gained experiences with community financing mechanisms.

EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Bürgerschaftliche Unternehmensfinanzierung, Finanzierungsmotive
Subjects: Farming Systems > Farm economics
Food systems > Community development
Research affiliation: International Conferences > 2019: Scientific Conference German Speaking Countrie
Germany > University of Applied Science Eberswalde
Germany > Universität Frankfurt
ISBN:978-3-89574-955-132
Deposited By: Mühlrath, Daniel
ID Code:36174
Deposited On:29 Aug 2019 07:07
Last Modified:29 Aug 2019 07:07
Document Language:German/Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted
Additional Publishing Information:Dieser Beitrag ist im Tagungsband der 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 in Kassel erschienen. This conference paper is published in the proceedings of the 15th scientific conference on organic agriculture 2019 in Kassel. D. Mühlrath, J. Albrecht, M. R. Finckh, U. Hamm, J. Heß, U. Knierim, D. Möller (2019) Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft. Beiträge zur 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau, Kassel, 5. bis 8. März 2019, Verlag Dr. Köster, Berlin.

Repository Staff Only: item control page