home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Kupferfreier Anbau von Biokartoffeln

Gelencsér, Tobias and Dierauer, Hansueli (2018) Kupferfreier Anbau von Biokartoffeln. Sortenversuche 2018. Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), CH-Frick .

[img] PDF - German/Deutsch
1MB

Summary

Die getesteten Sorten schnitten im 2018 alle recht gut ab, vor allem auch wegen der ausbleibenden Regenfälle und dem geringen Krautfäule-Druck. Dadurch konnten die Sorten leider erneut nicht auf das Hauptkriterium Krautfäulewiderstandsfähigkeit hin geprüft werden. Es wird deshalb empfohlen, die Sorten im Folgejahr erneut zu testen.
Die agronomischen Eigenschaften der Sorten waren zufriedenstellend, mit den Stärken und Schwächen der einzelnen Sorten sollte man leben können. Was jedoch zum Ausschlusskriterium führen könnte, ist das Aussehen und der Geschmack der Knolle. Gerade Acoustic, die recht stabil zu sein scheint, hat unvorteilhafte Knollenform und -farbe. Allians wird hingegen mit der regelmässigen, länglichen Form und dem tiefgelben Fleisch eher den Marktbedürfnissen entsprechen.
Für das Bestehen einer Sorte sollte zudem der Geschmack der Sorten geprüft werden. Dies war in diesem Jahr im Rahmen des zur Verfügung gestellten Budgets nicht möglich.


EPrint Type:Report
Keywords:Hackfrüchte, Kartoffeln, Kartoffelanbau, Sortenprüfung, Kupferreduktion
Subjects: Crop husbandry > Breeding, genetics and propagation
Crop husbandry > Crop health, quality, protection
Crop husbandry > Production systems > Root crops
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Soil Sciences
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Deposited By: Dierauer, Dipl. Ing.-Agr. ETHZ Hansueli
ID Code:34908
Deposited On:07 Mar 2019 14:03
Last Modified:07 Mar 2019 14:05
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page