home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Rote und weisse Linie müssen im Biolandbau zusammenrücken

Meili, Eric (2018) Rote und weisse Linie müssen im Biolandbau zusammenrücken. Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), CH-Frick . Online at https://www.bioaktuell.ch/aktuell/meldung/rote-weisse-linie-5-2018.html, accessed on: 26 February 2019.

[img] PDF - German/Deutsch
Limited to [Depositor and staff only]

401kB

Online at: https://www.bioaktuell.ch/aktuell/meldung/rote-weisse-linie-5-2018.html

Summary

Die Zeiten sind vorbei, in denen jede Produktionsrichtung nur für sich schaute. Angesichts der drohenden agrarpolitischen Massnahmen mit den sich öffnenden Grenzen für Milch (EU) und Fleisch (Südamerika), müssen die rindviehhaltenden Biobauern zusammenstehen. Es gilt mit schweizerischen Biospitzenprodukten unsere treuen Biokonsumenten zu überzeugen und bei der Stange zu halten.


EPrint Type:Web product
Keywords:Agrarpolitik, Fleisch, Kälbermast, Produktion
Subjects: Animal husbandry
Food systems > Markets and trade
Food systems > Policy environments and social economy
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Related Links:https://www.bioaktuell.ch/tierhaltung/rindvieh/weidemast/bwb-unterlagen.html, https://www.bioaktuell.ch/aktuell/meldung/rote-weisse-linie-11-2017.html, https://www.bioaktuell.ch/tierhaltung/rindvieh/weidemast.html
Deposited By: Meili, Eric
ID Code:34705
Deposited On:27 Feb 2019 10:16
Last Modified:27 Feb 2019 10:16
Document Language:German/Deutsch
Status:Published

Repository Staff Only: item control page