home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Mischkulturenanbau 2017. Ergebnisse der Praxisversuche in den Kantonen AG und ZH

Klaiss, Matthias; Clerc, Maurice; Böhler, Daniel and Dierauer, Hansueli (2017) Mischkulturenanbau 2017. Ergebnisse der Praxisversuche in den Kantonen AG und ZH. Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), CH-Frick .

[img]
Preview
PDF - German/Deutsch (FiBL-Bericht)
1MB

Summary

Das Ziel unserer Praxisversuche besteht darin, die Kenntnisse über den Mischfruchtanbau unter Biobedingungen weiter zu vertiefen und für die Landwirte attraktiv zu machen.
In den ersten Jahren wurde das Schwergewicht auf die verschiedenen Kombinationen gesetzt, um das ideale Mischungsverhältnis zu bestimmen und herauszufinden, welches der ideale Mischungspartner ist. In der Zwischenzeit haben sich Gerste und Körnereiweisserbse in der Praxis etabliert, besonders die Herbstaussaat. Versuchsfragen für diese Versuche:
- Anbau von drei (frostharten) Futtererbsensorten mit Triticale als Winterkultur zur Körnergewinnung
- Anbau von halblattlosen Erbsen mit Leindotter, mit und ohne zwei‐ oder sechszeiliger Gerste
- Ein Demo‐ und Vergleichsversuch mit den heute von Bio Suisse geförderten Körnerleguminosen in Rein‐ oder Mischkultur


EPrint Type:Report
Keywords:Departement für Beratung, Bildung und Kommunikation, Ackerbau, Eiweisspflanzen, Feldversuche, Mischkulturen
Subjects: Crop husbandry > Crop combinations and interactions
Crop husbandry > Production systems > Cereals, pulses and oilseeds
"Organics" in general > Countries and regions > Switzerland
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Advisory Service
Deposited By: Dierauer, Dipl. Ing.-Agr. ETHZ Hansueli
ID Code:33364
Deposited On:22 Jun 2018 08:02
Last Modified:22 Jun 2018 08:38
Document Language:German/Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page