KTBL-App (für Android)

LeNiBa - die KTBL/isip-App für die Stickstoffbilanzierung von Leguminosen

Stickstoff-Fixierleistung und Stickstoff-Flächenbilanz bei Leguminosen (LeNiBa)

Leguminosen können ohne Stickstoffdüngung gute Erträge erzielen und der Folgefrucht Stickstoff im Boden hinterlassen. Hierzu gehen Sie mit luftstickstoffbindenden Bodenbakterien, den Knöllchenbakterien oder Rhizobien, eine Symbiose ein. An der Wurzel entstehen hierbei Knöllchen, in denen mit Hilfe der Bakterien der sonst nicht pflanzenverfügbare Luftstickstoff in den Stoffwechsel eingebunden wird.

Mit LeNiBa kann die Stickstoff-Fixierleistung und die Stickstoff-Flächenbilanz in Abhängigkeit der Kultur, des Ertrages und weiterer Standortbedingungen zuverlässig abgeschätzt werden. Insbesondere für den ökologischen Landbau aber auch für den gesamten landwirtschaftlichen Pflanzenbau ist diese App ein interessantes Hilfsmittel, um die Fruchtfolge und die jeweiligen Produktionsverfahren optimal zu planen.

Zu den Leguminosen gehören u. a. Erbsen, Bohnen, Lupinen und Klee. Diese Pflanzen werden vor allem als eiweißreiche heimische Futtermittel angebaut. Sie bereichern die Fruchtfolge, verringern damit die Pflanzenschutzaufwendungen und erhöhen die Biodiversität in der jeweiligen Region.

Die App ist in einer Kooperation von Informationssystem Integrierte Pflanzenproduktion (ISIP) e.V., Bad Kreuznach, und Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL), Darmstadt, entwickelt worden.

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung (Tel.: 06151 7001-124; E-Mail: j.frisch@ktbl.de).

Zur App in Google Play