home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Das Problem mit dem Wasser ist ein Bodenproblem [The water problem is a soil problem]

Beste, Andrea (2002) Das Problem mit dem Wasser ist ein Bodenproblem [The water problem is a soil problem]. Ökologie & Landbau, 124 (4/2002), pp. 24-26.

[img] PDF
487Kb

Online at: http://www.gesunde-erde.net/pdf/HOCHWA.pdf

Summary

Die Aufwendungen für Überschwemmungsschutz, Erosionsschutz und eine aufwändige Wasseraufbereitung aufgrund des Verlustes der Funktionsfähigkeit unserer Böden erreichen inzwischen volkswirtschaftliche Kosten, die zeigen, dass eine reine Ertragsorientierung der Landwirtschaft in der Gesamtbilanz für unsere Gesellschaft so nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch nicht akzeptabel ist. Ziel muss es sein, mit der Förderung natürlicher Potenziale das landwirtschaftliche Ökosystem sinnvoller und energiesparender zu nutzen und gleichzeitig Umweltbelastungen und gesellschaftliche Folgekosten zu vermeiden. Der ökologische Landbau liefert dafür in der Praxis erprobte und inzwischen auch wissenschaftlich bestätigte Beispiele, doch dieser Zusammenhang wird bisher wenig thematisiert.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Bodenbearbeitung, Bodenschutz, Wasser
Subjects: Soil > Soil quality
Soil
Research affiliation: Germany > Institute of Soil Conservation and Sustainable Agriculture
Related Links:http://www.gesunde-erde.net/
Deposited By: Beste, Dr. Andrea
ID Code:922
Deposited On:18 Aug 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Weitere Informationen zur Zeitschrift "Ökologie & Landbau" unter http://www.soel.de/publikationen/oel/oe_u_l.html

Repository Staff Only: item control page