home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Untersuchungen zur Wirkung einer einmalig variierten Bodenbearbeitung auf Ertragsbildung, Verunkrautung und Nitratauswaschung unter den Produktionsbedingungen des Ökologischen Landbaus

Häberle, Annette; Pekrun, Carola; Claupein, Wilhelm; Köhler, Stefan; Stahr, Karl and Römheld, Volker (2003) Untersuchungen zur Wirkung einer einmalig variierten Bodenbearbeitung auf Ertragsbildung, Verunkrautung und Nitratauswaschung unter den Produktionsbedingungen des Ökologischen Landbaus. [Studies on short-time effects of tillage on yields, weeds and nitrate leaching in organic farming.] In: Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, Verlag Günter Heimbach, Stuttgart, 14, pp. 286-287.

[img] PDF
105Kb

Summary

Einleitung
Nitrat als Pflanzennährstoff trägt zu erheblichen Belastungen des Trinkwassers in vielen landwirtschaftlich genutzten Wassereinzugsgebieten bei. Eine Reduzierung dieser Nitratausträge von Seiten der Landwirtschaft gestaltet sich durch komplexe Zusammenhänge von Standortfaktoren, Bewirtschaftungsweisen und unterschiedlichen Düngungstechniken sehr schwierig. Der Ökologische Landbau stellt eine Bewirtschaftungsweise dar, die gänzlich auf den Einsatz chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel verzichtet, doch Austräge von Nitrat mit dem Sickerwasser sind auch hier zu finden. Die Neufassung der Schutz-und Ausgleichsverordnung (SchALVO), verabschiedet im Februar 2002, ist darauf ausgerichtet, Nitratausträge von landwirtschaftlich genutzten Flächen durch gezielte pflanzenbauliche Maßnahmen (Begrünung über Winter, pfluglose Bearbeitung zu Wintergetreide nach N-intensiven Vorfrüchten) auf einem möglichst niedrigen Niveau zu halten. Für ökologisch wirtschaftende Betriebe ist eine zeit- und bedarfsgerechte Bodenbearbeitung oft nicht einzuhalten. Dies kann Probleme sowohl in der Unkrautkontrolle als auch in der Schädlingsbekämpfung mit sich bringen. Ziel der Untersuchung ist es, zu überprüfen, ob bestimmte Verfahren der Bodenbearbeitung tatsächlich zu erhöhten N-Austrägen führen und ob die in der SchALVO genannten pflanzenbaulichen Maßnahmen zu einer Beeinträchtigung der Anbauverfahren im Ökologischen Landbau führen.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Subjects: Soil > Nutrient turnover
Crop husbandry > Weed management
Crop husbandry > Soil tillage
Research affiliation: Germany > University of Hohenheim > Institute of Crop Science
Deposited By: Pekrun, PD Dr. Carola
ID Code:8990
Deposited On:15 Aug 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page