home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Einfluss der Bearbeitungsintensität beim Umbruch von Leguminosen-Grasgemengen auf die N-Mineralisierung zur Folge-frucht Winterweizen

Wald, Fabian; Pekrun, Carola and Claupein, Wilhelm (2001) Einfluss der Bearbeitungsintensität beim Umbruch von Leguminosen-Grasgemengen auf die N-Mineralisierung zur Folge-frucht Winterweizen. [Influence of intensity of cultivation after a perennial legume-grass crop on N-mineralisation under the following crop winter wheat.] In: Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, (Ed.) 44. Jahrestagung (27.-29.09.) : Kurzfassungen der Vorträge und Poster, Mitteilungen der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften, no. 13, 117 -118.

[img] PDF
41Kb

Summary

Einleitung
Leguminosen-Grasgemenge sind als N-Quelle in Fruchtfolgen des Organischen Landbaus von zentraler Bedeutung. Nach meist mehrjährigem Anbau wird der von den Leguminosen assimilierte Stickstoff mit dem Umbruch der Narbe durch die Mineralisation der organischen Substanz wieder freigesetzt. In der Praxis steht für eine Steuerung der Mineralisierung ausschließlich das Instrument der Bodenbearbei-tung zur Verfügung. Ziel dieser Untersuchungen war es, die Beeinflussbarkeit der N Mineralisierung durch eine Variation des Narbenumbruchs zu quantifizieren, um so eine Datengrundlage für die Modellierung der N-Dynamik in Abhängigkeit von der Bodenbearbeitung zu schaffen.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Subjects: Soil > Nutrient turnover
Crop husbandry > Soil tillage
Research affiliation: Germany > University of Hohenheim > Institute of Crop Science
Deposited By: Pekrun, PD Dr. Carola
ID Code:8987
Deposited On:29 Aug 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page