home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Resistente Magen-Darm-Würmer: Neue Empfehlungen für die Behandlung bei Wiederkäuern

Koopmann, Regine (2005) Resistente Magen-Darm-Würmer: Neue Empfehlungen für die Behandlung bei Wiederkäuern. [Gastro-Intestinal Nematodes: New recommendations for the treatment of ruminants.] Ökologie & Landbau, 136 (4), pp. 24-26.

[img] PDF
880Kb

Summary

Der Weidegang für Wiederkäuer ist ein Qualitätskennzeichen des Öko-Landbaus. Allerdings erfordert diese Haltungsform ein besonderes Augenmerk auf die Endoparasitenbelastung
der Tiere. Auch im Öko-Landbau ist der Erhalt der Tiergesundheit – in diesem Fall des Wohlbefindens und der Freiheit von klinischen Erscheinungen infolge des Parasitenbefalls
– ein Oberziel eines jeden Betriebes.Wie kann dies erreicht werden?
Die Vermeidung von Wurminfektionen durch gutes Herden- und Gesundheitsmanagement ist die prioritäre Strategie im Öko-Landbau. Dieses gelingt aber nur in Ausnahmen, fast alle Wiederkäuer mit Weidegang sind mit Parasiten infiziert. Bei hoher Belastung treten klinische Erscheinungen auf, Todesfälle sind vielfach die Folge, wenn nichts getan wird.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:sheep, goat, cow, gastro-intestinal-nematodes GIN, treatment, resistence
Subjects: Animal husbandry > Production systems > Dairy cattle
Animal husbandry > Production systems > Sheep and goats
Animal husbandry > Health and welfare
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Deposited By: Rahmann, Prof. Dr. Gerold
ID Code:8947
Deposited On:24 Jul 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page