home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Serie Tiergesundheit: Behandeln und warten

Stöger, Elisabeth (2005) Serie Tiergesundheit: Behandeln und warten. BIO AUSTRIA - Fachzeitschrift für Landwirtschaft und Ökologie, 2/2005.

[img] PDF
125Kb

Summary

Werden Bio-Tiere mit chemisch-synthetischen allopathischen Tierarzneimitteln behandelt, ist die gesetzliche Wartezeit zu verdoppeln. Ist eine solche nicht vorgesehen, dürfen Produkte des behandelten Tieres nach 48 Stunden vermarktet werden.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Tiergesundheit, Behandlung, Wartezeiten, Arzneimittel, Ökologische Tierhaltung,
Subjects: Animal husbandry > Health and welfare
Research affiliation: Austria > FiBL Austria
Related Links:http://www.fibl.org/fibl/portrait-oesterreich.php
Deposited By: Stöger, Dr. Elisabeth
ID Code:8922
Deposited On:04 Aug 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:BIO Austria - Fachzeitschrift für Landwirtschaft und Ökologie

Repository Staff Only: item control page