home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Soziale Leistungen der Landwirtschaft

Hermanowski, Robert (2006) Soziale Leistungen der Landwirtschaft. [Social Benefits of Agriculture.] Ökologie & Landbau, 139 (3/2006), pp. 14-17.

[img] PDF
913Kb

Summary

Neben der Erzeugung von Lebensmitteln und Leistungen für die Umwelt erbringt die Landwirtschaft auch vielfältige Leistungen im sozialen Bereich.
In der Wahrnehmung der Gesellschaft ist dies noch zu wenig verankert.
Untersuchungen, ob – und wenn ja, warum – Öko-Betriebe in höherem Maße als konventionelle Betriebe soziale Leistungen erbringen, gibt es nicht. Folgende Thesen sprechen jedoch für einen solchen Sachverhalt:
- Öko-Betriebe sind im Durchschnitt vielfältiger hinsichtlich ihrer Erzeugungs- und Vermarktungsstrukturen und bieten damit mehr Möglichkeiten zur Einbindung von Mitarbeitern mit unterschiedlichen Qualifikationen.
- Um die Vermarktung der Erzeugnisse zu unterstützen, betreiben viele Betriebe Öffentlichkeitsarbeit (veranstalten beispielsweise Hoffeste), sodass von vornherein eine größere Offenheit im Kontakt mit Menschen besteht.
Gleiches gilt für Betriebe, die über einen Wochenmarkt oder einen Hofladen Direktvermarktung betreiben.
- Zahlreiche Öko-Landwirte betrachten die ökologische Wirtschaftsweise nicht nur als betriebswirtschaftliche Alternative, sondern sie wollen gleichzeitig einen gesellschaftlichen Beitrag – zum Beispiel über die Integration von Menschen mit
Behinderung – leisten.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Landwirtschaft mit Behinderten, soziale Leistungen
Subjects: Farming Systems > Social aspects
Research affiliation: Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Socio-economics
Related Links:http://www.gruene-werkstatt.de/
Deposited By: Hermanowski, Robert
ID Code:8909
Deposited On:14 Jul 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page