home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Nebenwirkungen mechanischer Unkrautregulationsmaßnahmen im Gemüsebau

Laber, Hermann and Stützel, Hartmut (2000) Nebenwirkungen mechanischer Unkrautregulationsmaßnahmen im Gemüsebau. [Side effects of mechanical weed control measures in vegetable production.] Zeitschrift für Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz, Sonderheft, XVII, pp. 653-660.

[img] Other
Limited to [Depositor and staff only]

83Kb

Summary

Mechanische Unkrautregulationsmaßnahmen können neben der gewünschten Unkrautbekämpfung auch zu Schäden am Kulturpflanzenbestand führen. Demgegenüber wurden aber wiederholt auch positive Ertragswirkungen solcher Bearbeitungsmaßnahmen über die Verminderung der Unkrautkonkurrenz hinaus beobachtet, die insbesondere auf die Bodenlockerung zurückgeführt werden.
Ziel der vorliegenden Untersuchungen war es, diese Nebenwirkungen bzw. deren Ertragswirksamkeit am Beispiel der Gemüsekulturen Möhre, Zwiebel und Blumenkohl zu ermitteln. Im Mittel aller durchgeführten Regulationsverfahren traten dabei Pflanzenverluste von 4% auf, wobei die Häufel- und Striegelbehandlungen leicht unter diesem Durchschnitt lagen. Die Erträge der mechanisch bearbeiteten Bestände lagen zwischen 82% und 111% der unbearbeiteten Kontrollen, im Mittel wurden 97% erreicht.
Zusammenfassung entnommen aus: Laber, H and Stützel, H (2000) Nebenwirkungen mechanischer Unkrautregulationsmaßnahmen im Gemüsebau. Zeitschrift für Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz, Sonderheft XVII:653-660.

Summary translation

In addition to the intended effects on weeds, mechanical weed control measures may cause physical damage to crop plants. Positive side effects, on the other hand, may occur with respect to the improvement of soil structure.
The present study was aiming to quantify positive and negative side effects of mechanical control in the vegetable crops carrots, onions and cauliflower. Averaged over all control treatments plant losses amounted to 4%, with ridging and tine harrow treatments ranging somewhat below average. Yields of mechanically controlled crops ranged between 82 and 111%, with an average of 97% of the untreated control.
Abstract taken from Laber, H and Stützel, H (2000) Nebenwirkungen mechanischer Unkrautregulationsmaßnahmen im Gemüsebau. Zeitschrift für Pflanzenkrankheiten und Pflanzenschutz, Sonderheft XVII:653-660.

EPrint Type:Journal paper
Keywords:Pflanzenschutz, Gemüse, mechanische Beikrautregulierung, Mechanische Unkrautbekämpfung, Kulturpflanzenschäden, Nebenwirkungen
Subjects: Crop husbandry > Production systems > Vegetables
Crop husbandry > Weed management
Research affiliation: Germany > University of Hannover > Institute of Biological Production Systems
Germany > Federal States > Saxonia > State Ministry of the Environment and Agriculture
Related Links:http://www.zeitschrift-fuer-pflanzenkrankheiten.de/
Deposited By: Laber, Dr. Hermann
ID Code:884
Deposited On:09 Sep 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Peer-reviewed and accepted

Repository Staff Only: item control page