home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Katalysator oder Fußnote? - Welche Rolle spielt die biologisch-dynamische Forschung in der Wissenschaft für den Ökolandbau?

Rahmann, Gerold and Oppermann, Rainer (2003) Katalysator oder Fußnote? - Welche Rolle spielt die biologisch-dynamische Forschung in der Wissenschaft für den Ökolandbau? [Catalysator or footmark - Which role does bio-dynamic research play in organic farming science?] Lebendige Erde (5), pp. 12-13.

[img] PDF
70Kb

Summary

Weil biologisch-dynamische Betriebe und die biologisch-dynamische Forschung zur komplexen Realität des ökologischen Landbaus dazu gehören, weil diese Richtung in der Vergangenheit einen starken Einfluss auf die ökologische Landwirtschaft hatte und sicherlich weiterhin Einfluss auf die Entwicklung der Biolandwirtschaft nehmen wird, muss man sich mit ihr befassen. Und weil es trotz aller Unterschiede immer noch um gemeinsame ökologische Ziele geht, wollen wir versuchen, uns konstruktiv, kritisch und eventuell unbequem auseinander
zu setzen.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Biologisch-dynamischer Landbau, Forschung, Deutschland
Subjects: Knowledge management > Research methodology and philosophy > Systems research and participatory research
Knowledge management > Research methodology and philosophy > Research communication and quality
Research affiliation: Germany > Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries - VTI > Institute of Organic Farming - OEL
Deposited By: Rahmann, Prof. Dr. Gerold
ID Code:8745
Deposited On:25 Jun 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page