home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Prozessqualität - was ist das?

Wyss, Gabriela (2006) Prozessqualität - was ist das? In: Praxishandbuch Bio-Lebensmittel. Behr's Verlag, Hamburg, chapter 1.2, pp. 1-13.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

276Kb

Summary

Bei ökologischen Lebensmittel wird die Qualität typischerweise über Entstehungsprozesse als so genannte Prozessqualität beschrieben. Durch genau definierte und kontrollierte Richtlinien wird der Ökolandbau, verglichen mit anderen Landnutzungssystemen, einer nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion am ehesten gerecht. Der Ökolandbau fördert die Bodenfruchtbarkeit, trägt zum Grundwasserschutz bei, führt zu einer Reduktion klimarelevanter Emissionen und wirtschaftet im Vergleich zum konventionellen Landbau energiesparender. Der Rohstoff für die Lebensmittelerzeugung stammt bei ökologischen Lebensmitteln aus ökologischer Erzeugung. Die Form der Landwirtschaft und alle ihre Leistungen bestimmen die Qualität des Endproduktes mit. Dieses beschreibende Verfahren der Prozessqualität ist auch Grundlage der Beschreibung der Qualität auf der Verarbeitungsstufe. Die Art der Verarbeitung eines ökologischen Rohstoffes bestimmt, ob das Endprodukt weiterhin „Öko“ genannt werden darf.


EPrint Type:Book chapter
Keywords:Lebensmittelqualität, Ökolandbau, Lebensmittelerzeugung, ökologische Lebensmittelverarbeitung,
Subjects: Food systems > Food security, food quality and human health
Food systems > Processing, packaging and transportation
Research affiliation: Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Food Quality
Related Links:http://www.fibl.org/forschung/lebensmittelqualitaet/index.php
Deposited By: Wyss, Dr. Gabriela S.
ID Code:8681
Deposited On:11 Jun 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page