home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Schutz der Ackerwildkräuter in Thüringen - Eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes

Reisinger, Edgar; Pusch, Jürgen and van Elsen, Thomas (2005) Schutz der Ackerwildkräuter in Thüringen - Eine Erfolgsgeschichte des Naturschutzes. Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen. Sonderheft Vetragsnaturschutz in Thüringen, 42 (4), pp. 130-136.

[img] PDF
603Kb

Summary

Der Anbau von Feldfrüchten wird durch Pflanzen beeinträchtigt, die ohne bewusstes Zutun des Menschen auftreten und zu einer Minderung der Erträge führen können. Derartige Kräuter und Gräser werden allgemein als Unkräuter bezeichnet. Die Definition der Unkräuter als unerwünschte und Schaden verursachende Pflanzen erweist sich als einseitig wirtschaftsorientiert. Unter ökologischen Aspekten handelt es sich um Pflanzen, die zusammen mit den Nutzpflanzen auftreten und in ihrer Lebensweise und ihren Standortansprüchen den Kulturpflanzen angepasst sind.


EPrint Type:Journal paper
Keywords:Naturschutz, Landschaftsplanung, Ackerwildkräuter, Kulturlandschaft, ökologischer Landbau
Subjects: Environmental aspects > Landscape and recreation
Environmental aspects > Biodiversity and ecosystem services
Research affiliation: Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Nature conservation
Related Links:http://www.fibl.org
Deposited By: van Elsen, Dr. Thomas
ID Code:8631
Deposited On:20 Jun 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page