home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Landwirtschaftliche Extensivierung als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme. Wissenschaftliche Bewertung der Auswirkungen des Ökologischen Landbaus

van Elsen, Thomas (2005) Landwirtschaftliche Extensivierung als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme. Wissenschaftliche Bewertung der Auswirkungen des Ökologischen Landbaus. In: Masterplan Umwelt "Landwirtschaft und Naturschutz". Dortmunder Berichte. Stadt Dortmund, Umweltamt, chapter 5.3., pp. 41-44.

[img] PDF
213Kb

Summary

Bei Eingriffen in Natur und Landschaft fordert der Gesetzgeber "Ausgleichsmaßnahmen" bzw. "Ausgleichsflächen", die die durch den Eingriff hervorgerufenen Beeinträchtigungen von Natur und Landschaft kompensieren sollen. Eingreifer, die ihrer "Ausgleichsverpflichtung" selbst nicht nachkommen können, sind zur Zahlung so genannter Ausgleichsgelder verpflichtet, die für Maßnahmen zur Verbesserung des Naturhaushaltes zur Verfügung stehen.


EPrint Type:Book chapter
Keywords:Naturschutz, Landschaftsplanung, ökologischer Landbau, Landwirtschaft,
Subjects: Environmental aspects > Landscape and recreation
Environmental aspects > Biodiversity and ecosystem services
Research affiliation: Germany > FiBL Germany - Research Institute of Organic Agriculture > Nature conservation
Related Links:http://www.fibl.org
Deposited By: van Elsen, Dr. Thomas
ID Code:8627
Deposited On:08 Jun 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:33
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed

Repository Staff Only: item control page