home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Stand und Perspektiven des ökologischen Landbaus in den mittel- und osteuropäischen Ländern

Köppen, Detloff (2001) Stand und Perspektiven des ökologischen Landbaus in den mittel- und osteuropäischen Ländern. In: Brod, Hans-Georg (Ed.) Landwirtschaft in mittel- und osteuropäischen Ländern - Potenziale und deren Nutzung,, 57.

[img] PDF
Limited to [Depositor and staff only]

36Kb

Summary

Fazit
Mit der Erweiterung der EU wird der ökologische Landbau in den Beitrittsländern zu einer effektiven Alternative der Landbewirtschaftung. Unter Berücksichtigung der spezifischen Ausgangsbedingungen ist ein Marktanteil wie in den westeuropäischen Ländern möglich. Wichtigste Maßnahmen sind:
- die Schaffung der organisatorischen Voraussetzungen,
- die Entwicklung des inländischen Marktes,
- die Erschließung von Exportmöglichkeiten für ausgewählte Produkte.
Dazu muß die gesellschaftliche Akzeptanz weiter verbessert werden.


EPrint Type:Conference paper, poster, etc.
Type of presentation:Paper
Keywords:Effektivitätsvergleich ökologisch - konventionell, Aufwandskennzahlen, Gewinnentwicklung, Vergleich ökologisch-konventionell, Produktionssystem
Subjects: Crop husbandry > Production systems
Farming Systems
"Organics" in general
Research affiliation: Germany > University of Rostock > Institute for Landuse - ILN > Agriculture by Tillage and Crop Husbandry - AP
Deposited By: Koeppen, Prof. Detloff
ID Code:751
Deposited On:25 Jun 2003
Last Modified:12 Apr 2010 07:27
Document Language:German - Deutsch
Status:Published
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Zu gleichem Thema s.a. E-Print-Nr. 749 (Agrarökologische Folgerungen: Leistungen des Ökologischen Landbaus - Ein Betriebsvergleich.
Der gesamte VDLUFA-Bericht kann als CD-ROM unter http://www.zalf.de:8080/ZALF/Suche/zi/vdlufa_2001.htm (aufgerufen am 2.6.2003) bei Weigmann@vdlufa.de oder info@vdlufa.de bestellt werden.

Repository Staff Only: item control page