home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Programm fuer Forschung und Entwicklung im Lebensministerium

{Programme} PFEIL 05: Programm fuer Forschung und Entwicklung im Lebensministerium. [Programme for Research and Development in the Lebensministerium.] Runs 2001 - 2005. Programme Leader(s): Fuhrmann, DI Elfriede.

Full text not available from this repository.

Online at: http://www.lebensministerium.at/article/articleview/16275/1/4918

Summary

Das Forschungsprogramm PFEIL 05 will die Forschungsaktivitäten des Ressorts thematisch bündeln und fokussieren,unter Berücksichtigung begrenzter Mittel (Personal und Budget) durch verstärkte interdisziplinäre Arbeit, Kooperation und Controlling effizient umsetzten und mit Blick auf die Sicherung der Lebensqualität des Menschen nutzbringend verwerten.
Pfeil 05 steckt den Rahmen ab, innerhalb dessen F&E der forschungsaktiven Dienststellen und der Auftragsforschung umgesetzt wird. Er dient als Entscheidungsgrundlage zur Vergabe, für Ausschreibungen, Initiativen und Kooperationen der F&E-Aktivitäten des BMLFUW.
Als Beitrag zur Lösung nationaler, europäischer und globaler Aufgaben und Herausforderungen konzentriert das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft im Kontext mit der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, dem CARDIFF-Prozess (Umweltintegration in andere Politikbereiche) und der Entwicklung des Eurpäischen Forschungsraumes (ERA) seine Forschungsaktivitäten auf die folgenden vier Strategiefelder des Ressorts die in weitere 31 Themengebiete unterteilt sind:
- Ländlicher Raum (LR)
- Landwirtschaft und Ernährung (LE)
- Wasser (WA)
- Umwelt und Abfallmanagement (UA)
Als ein Themenbereiche des Strategiefeldes "Landwirtschaft und Ernährung nimmt die Biologische Landwirtschaft einen Stellenwert hoher Priorität ein.
Aufgrund der politischen Prioritätensetzung forciert PFEIL 05 in den Jahren 2002 bis 2005 folgende Themenbereiche:
A Biologische Landwirtschaft
B Strategien und Instrumente für eine Nachhaltige Entwicklung und deren Bewertung
C Prozessintegrierter Umweltschutz und ökoeffiziente Produkte
D Klimaschutz
E Stoffliche Nutzung Nachwachsender Rohstoffe
F Umweltökonomie
G Ressourcenmanagement Wasser
H Energie
I Ernährungssicherheit
Der Geltungsbereich für den PFEIL 05 erstreckt sich auf die Auftragsforschung gemäß FOG (Forschungsorganisationsgesetz BGBl 341/81 i.d.g.F.) und die 13 ressortzugehörigen Forschungsstellen des BMLFUW sowie die forschungswirksamen Tätigkeiten der UBA Ges.m.b.H., Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und das Bundesamt und Forschungszentrum für Wald (BFW)
Folgende Bundesämter und Bundesanstalten liegen im Wirkungsbereich des BMLFUW. Sie führen Forschungstätigkeit aus und sind je nach gesetzlichen Vorgaben in unterschiedlichem Ausmaß mit hoheitlichen Aufgaben des Prüfungs- und Kontrollwesens betraut:
- Bundesamt für Agrarbiologie
- Bundesamt und Forschungszentrum für Landwirtschaft
- Bundesamt für Wasserwirtschaft
- Bundesamt für Weinbau
- Bundesanstalt für Agrarwirtschaft
- Bundesanstalt für alpenländische Landwirtschaft
- Bundesanstalt für alpenländische Milchwirtschaft
- Bundesanstalt für Bergbauernfragen
- Bundesanstalt für Landtechnik
- Bundesanstalt für Milchwirtschaft
- Forstliche Bundesversuchsanstalt
- Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau
- Höhere Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau
Zeitraster:
Pfeil 05 umfasst die Periode von 2002 - 2005. Zwei Evaluierungen sind vorgesehen, eine zur Halbzeit des Programms und eine zweite nach Abschluss. In die Vorbereitung von PFEIL 10 sollen die Ergebnisse der ersten Evaluierung einfließen.

Summary translation

PFEIL 05 is the Programme for Research and Development in the Lebensministerium from the year 2002 to 2005. The objective of the research programme PFEIL 05 is to consolidate and focus research activities of the BMLFUW (Federal Ministry for Agriculture, Forestry, Environment and Water Management) according to below-mentioned subjects, efficiently implement these activities in view of limited funds by means of increased interdisciplinary work, cooperation and controlling and to exploit and disseminate the results in view of ensuring people‘s life quality.
Contributing to the solution of national, European and global tasks and challenges in context with the National Strategy on Sustainable Development, the CARDIFF Process (Environmental integration in other areas of politics) and the Development of the European Research Area (ERA) the BMLFUW is concentrating its research activities on the department‘s four strategic key areas which are further divided into 31 subject areas:
- Rural Areas (RA)
- Agriculture and Food (AF)
- Water (W)
- Environment and Waste Management (EW)
As one subject area of the strategic key area “Agriculture and Food” Organic farming is a subject of high priority in Austria.
By taking into account the political priorities the programme PFEIL 05 will be pushing forward the following thematic areas from the year 2002 to 2005:
A Organic farming
B Strategies and instruments for sustainable development and their evaluation
C Process-integrated environmental protection and eco-efficient products
D Climate protection
E Material use of renewable raw materials
F Environmental economy
G Sustainable water management
H Energy
I Food safety
Areas of application of PFEIL 05:
- research centres (BMLFUW)
- contracted research according to the Research Organisation Law (FOG)
- research-relevant activities of the UBA Ges.m.b.H., Austrian Agency for Health and Food Safety, Federal Office and Research centre for Forests (BFW)
Department-related research centres:
- Federal Agency of Water Management
- Federal Office for Wine-Growing
- Federal Institute of Agricultural Economics
- Federal College and Research Centre Raumberg-Gumpenstein
- Federal Institute for Alpine Dairy Research
- Federal Institute for Less-Favoured and Mountainous Areas
- Federal College and Research Centre Francisco-Josephinum
- Federal College and Office for Viticulture and Pomology
- Federal College and Research Station for Horticulture
Implementation:
PFEIL 05 defines the framework within which the department-related research centres and contract research in the Period 2002 – 2005 is implemented.

EPrint Type:Research Programme description
Part or Full Programme:Full programme
Keywords:Forschungsprogramm, PFEIL 05, Programm, Budget, Finanzierung
Subjects:"Organics" in general > Country reports > Austria
Research funders: Austria > Research Programme PFEIL 05
Austria > Lebensministerium (BMLFUW)
Acronym:PFEIL 05
Start Date:1 January 2001
End Date:31 December 2005
Deposited By: BMLFUW,
ID Code:7192
Deposited On:20 Feb 2006
Last Modified:20 Aug 2009 14:30

Repository Staff Only: item control page