home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Netzwerke für Kommunikation und Kooperation in den Produktmärkten Bio-Fleisch und Bio-Getreide

Schaer, Burkhard (2005) Netzwerke für Kommunikation und Kooperation in den Produktmärkten Bio-Fleisch und Bio-Getreide. [Network of communication and co-operation at the product markets of organic meat and organic crop.] Ecozept.

[img] PDF
2160Kb

Summary

Das Projekt „Netzwerke für Kommunikation und Kooperation in den Produktmärkten Bio-Fleisch und Bio-Getreide“, das 2004 im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau initiiert wurde, zielte darauf ab, ein funktionelles Netzwerk für bessere Kommunikation für die Vermarkter und Verarbeiter von Bio-Fleisch und Bio-Getreide aufzubauen und durch einen intensiven Erfahrungsaustausch zu einem verstärkten Vermarktungserfolg beizutragen.
Die Foren kombinierten branchenrelevante Themenschwerpunkte mit fachlichen Praxisbeiträgen, Diskussionen und zielorientierter Gruppenarbeit. Daneben achteten die mit der Durchführung der Veranstaltungsreihe beauftragte Firma Ecozept und seine Partner darauf, dem persönlichen Austausch zwischen den Akteuren genügend Freiraum zu lassen.
Die Akteure begrüßten die Foren einhellig als eine bereichernde Neuerung. Die sehr offen geführten Diskussionen sowie der rege Austausch von Erfahrungen aus dem Alltagsgeschäft verdeutlichten die Identifikation der Teilnehmer mit den Foren.
Beide Branchen sprachen sich für eine Fortführung der Foren aus, denn es wird zum einen die Möglichkeit gesehen, über innovative Praxisbeispiele und Fachvorträge neue Inputs zu erhalten. Zum anderen wird der klare Nutzen erkannt, die Probleme des Bio-Getreide- und Bio-Fleischmarktes zu diskutieren, gemeinsame Stellschrauben zu finden und somit zur Stabilisierung dieser Märkte beizutragen. Das Forum könnte somit als vertikale Meinungsfindungs-Instanz die erarbeiteten Ergebnisse in Zukunft besser an andere Branchenorganisationen weiterleiten und ein gemeinsames Vorgehen begünstigen.
Das gilt auch für die aktuelle Forschungstätigkeit. Das Forum wird als günstige Plattform gesehen, sich über aktuelle Marktgeschehnisse und -entwicklungen informieren zu können. Die Branchenakteure regen an, Einfluss auf die Forschungstä-tigkeit zu nehmen, indem aktuelle Fragestellungen gemeinsam erarbeitet und an die entsprechenden Forschungseinrichtungen und Drittmittelgeber für Forschungsprojekte weitergegeben werden.

Summary translation

The project “network of communication and co-operation at the product markets of organic meat and organic crop”, which has been initialised within the scope of the “Bundesprogramm ökologischer Landbau” (the federal program of organic farming) in the year 2004, focused on organising a functional network for a better communi-cation for the distributors and processors of organic meat and organic crop. Further an intensive exchange of experiences will contribute to an increasing marketing profit. The forums combined relevant branch focuses with practice orientated arti-cles, discussions and targeted teamwork. The company ECOZEPT and its partners, which are authorised to arrange these series of events, looked on permitting suffi-cient freedom to the personal exchange between the actors.
The participants appreciated the forums unanimous as an enriching innovation. The discussions, which have been guided very openly, as well as the active interchange of skills from everyday affairs clarified the empathy of the participants with the forums.
Both sectors wanted to continue the forums, on the one hand the possibility to receive new inputs by innovative practical examples and lectures can be seen. On the other hand the explicit advantage to discuss problems of the organic crop and organic meat market can be recognised. Thus combined approaches can be found and consequently contribute to the stability of these markets. In this way the forums could, as a vertical opinion-gathering instance better transfer the developed results to other sector-organisations in the future and benefit a combined progress.
This also applies to the current research work. The forum is considered as an ad-vantageous platform to catch on current market incidents and market develop-ments.
The branch-players encouraged to exert influence on the research work by develop-ing current questions and by relaying them to the accordant research institutions.

EPrint Type:Report
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 03OE301, Netzwerke, Netzwerk, Kommunikation, Kooperation, Fleischvermarktung, Getreidevermarktung
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Food systems > Markets and trade
Food systems > Produce chain management
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Vermarktung
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=03OE301, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=03OE301&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Schaer, Dr Burkhard
ID Code:7180
Deposited On:15 Feb 2006
Last Modified:12 Apr 2010 07:32
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.
Projektleitung: Dr. Burkhard Schaer

Repository Staff Only: item control page