home    about    browse    search    latest    help 
Login | Create Account

Planungs- und Kalkulationsunterlagen im ökologischen Landbau

Klöble, Ulrike; Zehr, Matthias and Stolze, Matthias (2005) Planungs- und Kalkulationsunterlagen im ökologischen Landbau. [Data for planning and calculation for organic farming.] Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL), Darmstadt und Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), Frick.

[img] PDF (Schlussbericht)
1190Kb
[img] PDF (Posterpräsentation)
217Kb

Summary

Im Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL) nimmt die Förderung der Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum ökologischen Landbau einen großen Raum ein. Im Rahmen dieser Projekte wurden wertvolle Informationen für die Kalkulation und Planung ökologisch wirtschaftender Betriebe erarbeitet, die aber nicht immer miteinander kompatibel und für die praktische Nutzung aufbereitet sind. Um den Wissenstransfer dieser Ergebnisse in die Praxis des ökologischen Landbaus zu fördern, wurden in dem Screening-Projekt „Planungs- und Kalkulationsunterlagen im ökologischen Landbau“ 24 BÖL-Projektberichte hinsichtlich relevanter Verfahrensbeschreibungen sowie Planungs- und Kalkulationsdaten aufgearbeitet.
Dazu wurden folgende Arbeitsschritte durchgeführt:
1. Erarbeitung eines Kriterienkatalogs (Datenqualität, Aggregationsgrad, Kalkulationsbasis, Eignung für die Nutzung durch die KTBL-Datenbank) für die Sichtung der BÖL-Projektberichte
2. Durchsicht und Auswertung der Projektberichte anhand dieses Kriterienkatalogs
3. Identifizierung von primär erhobenen Kosten- und Leistungskomponenten zur direkten Übertragung in die KTBL-Datenbank
4. Identifizierung und Zusammenstellung von Hintergrundinformationen und von Daten für eine Validierung der Daten in der KTBL-Datenbank
5. Ableitung von Verfahrensbeschreibungen, Arbeitsgängen und Planungsdaten aus den Projektberichten
6. Aufbereitung der Sichtungsergebnisse zur Einarbeitung in den KTBL-Datenpool
Der Schwerpunkt bei den analysierten 24 BÖL-Projektberichten liegt in der pflanzlichen Produktion. Aus den BÖL-Projekten, die den Status-Quo in bestimmten Bereichen erfassen, lassen sich vor allem Hintergrundinformationen und eine Darstellung des Ist-Zustandes entnehmen, der für Planungs- und Kalkulationsdaten im Sinne einer Validierung der vorhandenen KTBL-Daten genutzt werden kann. Etliche Projektberichte enthalten Verfahrensbeschreibungen, die in neun Berichten ausführlich dokumentiert wurden. Angaben zu Arbeits-gängen und konkrete Planungsdaten sind in sechs Berichten enthalten.
Aufgrund häufig fehlender Quellenangaben ist die Nutzung der BÖL-Projektergebnisse durch das KTBL erschwert. Häufig fehlen Angaben zu den planungsrelevanten Rahmenbedingungen wie z.B. Bestandsgröße, Schlaggröße, Bodenart, Arbeitsbreite, Schleppergröße, Vor-fahrtgeschwindigkeit, Nutzungsdauer und Mastleistung. Diese Angaben bilden jedoch eine wesentliche Voraussetzung für eine Übernahme in KTBL-Datenbanken. Für zukünftige Forschungsvorhaben ist daher zu empfehlen, größeres Gewicht auf die o.g. Angaben zu legen, wenn Planungsdaten insbesondere zum Arbeitszeitbedarf erarbeitet werden sollen.
Die im Screening-Projekt erarbeitete Vorgehensweise zur Erfassung und Durchsicht vorlie-gender BÖL-Projektberichte hat sich grundsätzlich als nützlich und praktikabel erwiesen und wird im KTBL weiterhin eingesetzt werden. Der Wissenstransfer der BÖL-Projektergebnisse kann auf diese Weise unterstützt werden.

Summary translation

Within the “Federal Organic Farming Scheme” („Bundesprogramm Ökologischer Landbau, BÖL”) the support of R&D projects dealing with organic farming plays an important role. In these projects valuable information was gathered regarding calculation and planning of production processes of organic farms. However, much of this information is not compatible and not suitably edited for application in farming practice.
To foster the transfer of the project results into agricultural practice the screening project “Data for planning and calculation for organic farming” was implemented. In this project 24 BÖL project reports were analysed regarding production process descriptions as well as planning and calculation data.
The following steps were taken:
1. Definition of a set of criteria for the screening of the BÖL project reports including data quality, degree of aggregation, basis for calculation, suitability for integration into the KTBL-database
2. Evaluation of the project reports using this set
3. Identification of originally gathered input and output components for direct implemen-tation into the KTBL-database
4. Identification and compilation of background information and data for validation for the KTBL-database
5. Derivation of production process descriptions out of the project reports
6. Compilation in a way to enable the implementation into the KTBL-database at the KTBL office.
The focus of the 24 analysed BÖL projects is set on crop production. The results of the “Status-quo” projects mainly allow for the derivation of background information and a description of the present state, which can be used for the validation of already existing KTBL-data. Several project reports contain production process descriptions, nine of them include as well a detailed documentation of these processes. Details on production steps and precise data for planning are available in six reports.
Due to missing references in the reports the use of the BÖL project results is often hampered. Frequently information is lacking on basic parameters like size of stock, size of plots, soil texture, working width, kind of tractor used, working speed, service life or fattening per-formance. However, this information is crucial for the integration of the related data into the KTBL-database. Therefore for future research projects dealing with planning data especially concerning working time, it is recommended to place more emphasis on the compilation of this basic information.
The methodology for the BÖL project report assessment, which was developed in the screening project, proved to be useful and practicable and is planned to be used at KTBL in the future. By this the knowledge transfer of the BÖL projects can be supported.

EPrint Type:Report
Keywords:BÖL, BOEL, FKZ 04OE034, Planung, Kalkulation, Wissenstransfer, Verfahrensbeschreibungen, Datenkompatibilität, Kalkulationsdaten
Subjects: Knowledge management > Education, extension and communication
Farming Systems > Farm economics
Research affiliation: Germany > Federal Organic Farming Scheme - BOELN > Economics > Economics - Advice
Switzerland > FiBL - Research Institute of Organic Agriculture Switzerland > Socio-Economics
Germany > Association for Technology and Structures in Agriculture - KTBL
Related Links:http://www.bundesprogramm-oekolandbau.de, http://www.bundesprogramm.de/fkz=04OE034, http://orgprints.org/perl/search/advanced?addtitle%2Ftitle=&keywords=04OE034&projects=BOEL&_order=bypublication&_action_search=Suchen
Deposited By: Klöble, Ulrike
ID Code:7034
Deposited On:02 Feb 2006
Last Modified:20 Sep 2012 09:47
Document Language:German - Deutsch
Status:Unpublished
Refereed:Not peer-reviewed
Additional Publishing Information:Gefördert vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau.
Projektleitung: Dr. Heinrich de Baey-Ernsten, KTBL

Repository Staff Only: item control page